Du bist hier: Home > Kit-Ecke > TwoSixModels > Air Europe Express Shorts 330

Air Europe Express Shorts 330

(TwoSixModels - Nr. TSM4411AE)

TwoSixModels - Air Europe Express Shorts 330

Produktinfo:

Hersteller:TwoSixModels
Sparte:Flugzeuge Zivil
Katalog Nummer:TSM4411AE - Air Europe Express Shorts 330
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2017
Preis:ca. 20 €
Inhalt:
  • 4 Spritzrahmen grau, insgesamt 63 Teile
  • 1 Spritzrahmen klar/durchsichtig, insg. 7 Teile
  • farbige Seitenansicht für Farbgebung und Decals
  • Bauanleitung DIN A4, 1 Seite
  • 1 Decalbogen

Besprechung:

Short Brothers, oft auch nur Shorts genannt, seit 1910 im Flugzeugbau tätig, berühmt geworden durch ihre Flugboote, baute nach dem 2. Weltkrieg im nordirischen Belfast Transportflugzeuge, wie die viermotorige Belfast, aber auch die kleine Skyvan, aus der die Sh330 entwickelt wurde. Die Abstrebung des Hochdeckers, der kastenförmige Rumpf und das kantige Doppelleitwerk beweisen die „Abstammung“. 1974 war der Erstflug, bis 1997 wurden 179 Exemplare gebaut, dann bot man den Nachfolger Sh360 an. Technische Daten siehe hier.

Air Europe war eine britische Airline, die 1978 gegründet wurde und 1991 wegen Zahlungsunfähigkeit des Mutterkonzerns den Betrieb einstellen musste, genauso wie die Tochtergesellschaft Air Europe Express. Die von Ray Charles („Mr. TwoSix“) gewählte G-BITW war dort 1988/89 in Verwendung. 

TwoSix ist schon seit Langem für Airliner-Modellbauer eine wertvolle Bezugsquelle für Decals, ich konnte in MV zweimal davon berichten. Seit einiger Zeit gibt es auch TwoSix-Models auf Basis von Eastern Express-Bausätzen. Das ist einer davon: Sh330 Air Europe Express.

Meinen Bausatz habe ich direkt bei TwoSix bestellt, was ich sehr empfehlen kann. Es gab allerdings keine bunte Schachtel, weder die von Eastern Express, noch eine andere, der Bausatz war in einem handelsüblichen durchsichtigen Zip Lock Beutel, der allerdings gemeinsam mit anderen bestellten Waren sehr sicher verpackt war. Was erwartet den Modellbauer? 

Air Europe Express Shorts 330Air Europe Express Shorts 330Air Europe Express Shorts 330Air Europe Express Shorts 330

Air Europe Express Shorts 330

 

Eastern Express, das bedeutet: keine Justierhilfen für den Zusammenbau, also keine Zapfen mit gegenüberliegenden Löchern, wie sonst üblich. Die Bauteilenummern sind im Lageplan zu ermitteln, die Klarsichtteile sind lichtdurchlässig – mehr nicht. Genügt auch, weil die Cockpiteinrichtung ist, verglichen mit den Antonovs aus selben Hause, sehr schlicht. Maßhaltigkeit passt, auch die Qualität der Teile ist gut, ich habe lange suchen müssen, um eine (harmlose) Sinkstelle zu finden.

Air Europe Express Shorts 330Air Europe Express Shorts 330Air Europe Express Shorts 330Air Europe Express Shorts 330Air Europe Express Shorts 330Air Europe Express Shorts 330Air Europe Express Shorts 330

Air Europe Express Shorts 330

 

Die Decals sind sehr sauber gedruckt, die Registrierung ist authentisch, wie bei EE sind auch hier dunkle Flächen für alle Fensterflächen vorgesehen.

Die Bauanleitung in Russisch und Englisch ist leicht verständlich.

Darstellbare Maschinen:
G-BITW, Air Europe Express, ca. 1988/89
Stärken:
  • (gilt für EE) derzeit der einzige Plastikspritzgussbausatz dieses Typs in 1:144
  • schöne Decals
  • gute Detaillierung
Schwächen:
  • keine offenen Kabinenfenster

Anwendung: für alle Airlinerfans

Fazit:

Ich freu mich auf's Bauen!

Diese Besprechung stammt von Johannes Wipauer - 17. Juni 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > TwoSixModels > Air Europe Express Shorts 330

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog