Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Starsky & Hutch Ford Torino

Starsky & Hutch Ford Torino

(Revell - Nr. 85-4023)

Revell - Starsky & Hutch Ford Torino

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Autos
Katalog Nummer:85-4023 - Starsky & Hutch Ford Torino
Maßstab:1:25
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2015
Preis:ca. 18 USD
Inhalt:
  • 5 Einzeltüten
  • Karosserie (rot)
  • 2 rote Gießäste
  • 4 schwarze Gießäste
  • 1 Gießast, transparent
  • 1 Chromgießast
  • 4 Reifen
  • 1 Decalbogen
  • 2 Metallachsen
  • Bauanleitung

Besprechung:

Aus dem Hause Revell stammen die beiden Bausätze 7038 „´76 Ford Torino" als Neuheit 2017 für den deutschen Markt und mit der Artikelnummer 85-4023 „Starsky & Hutsch Ford Torino" für den amerikanischen Markt, der bereits im Jahr 2015 erhältlich war.

Da sich beide Kits unterscheiden, wenn auch nur geringfügig, wird in dieser Bausatzbesprechung nur noch auf die Unterscheide eingegangen. Als eigentliche Besprechung des Modelles gilt die vorhergehende Besprechung des Kits Nr. 7038.

Revell - Starsky & Hutch Ford Torino

Revell - Starsky & Hutch Ford Torino

Die 12-seitige Bauanleitung im Bausatz 85-4023 für den amerikanischen Markt ist lediglich 3-sprachig (Englisch, Französisch, Spanisch) und in gewohnter S/W Ausführung. Im Gegensatz zur Bauanleitung des deutschen Kits 7038 sind die Bauteile mit den Gießästen nicht abgebildet, sondern nach Nummern in einer Tabelle aufgeführt. Ein weiterer Unterschied besteht in der verringerten Anzahl an Baustufen und zwar nur 15 in der US-Version gegenüber 30 Abschnitten in der deutschen. Die Abbildungen und Arbeitsschritte sind leicht voneinander abweichend. Ein fertig gebautes, farbiges Modell, das auf der Vorderseite der deutschen Bauanleitung abgebildet ist, fehlt in der amerikanischen Bauanleitung. Dafür sind auf der Seite des Kartons fünf Fotos eines fertiggestellten Modells zu sehen.

Revell - Starsky & Hutch Ford Torino

Der Karton des Kits 85-4023 ist im klassischen Format und zeigt auf dem Kartondeckel ein Foto des Originalfahrzeugs. Die Benennung des Bausatzes lautet „Starsky & Hutch Ford Torino" und auch die beiden Hauptdarsteller der Krimiserie Paul Michael Glaser und David Soul sind abgebildet. Der Inhalt besteht aus fünf Einzeltüten, in denen die Bauteile farblich sortiert enthalten sind, genau wie beim Pendant Nr. 7038.

Revell - Starsky & Hutch Ford Torino

Große Abweichungen gibt es bei den jeweils beiliegenden Decalsheets. Das Sheet im deutschen Bausatz 7038 ist annähernd doppelt so groß. Die Decalteile für den Kühlergrill, diverse Kleindecals und die roten Decals für die Zierstreifen der Türinnenverkleidungen fehlen auf dem Sheet des amerikanischen Bausatzes völlig. Weitere Unterschiede bestehen beim Decal für das Instrumentenbrett, das im deutschen Bausatz in Schwarz, im amerikanischen im Holzdesign daherkommt. Mit den Decals im deutschen Kit werden die Instrumente silbern, im amerikanischen Kit sind die Anzeigen dagegen in Schwarz.

Revell - Starsky & Hutch Ford Torino

Die Neuheit des Jahres 2017 für den deutschen Markt ist also eigentlich bereits zwei Jahre alt. Der Begeisterung der US-Car Fans unter den Modellbauern tut das keinen Abbruch, denn ein 76er Ford (Gran) Torino Bausatz war eine ewig lange Zeit nicht verfügbar. Ende der 70er Jahre gab es in einmaliger Auflage einen „Starsky & Hutch" Bausatz mit dem 1976 Torino von MPC, aber diese Kits sind seit Langem nicht mehr erhältlich.

Revell - Starsky & Hutch Ford Torino

Die Schwierigkeitsgrade (engl. = skill level) skaliert Revell Deutschland von 1 bis 5, während es in den USA nur die Level 1 bis 3 gibt. Für den deutschen Bausatz 7038 wird der Level 4 (anspruchsvoll, über 30 Teile) angegeben, der amerikanische Bausatz 85-4023 hat Level 2 (intermediate = mittelmäßig).

Starsky & Hutch Ford TorinoStarsky & Hutch Ford TorinoStarsky & Hutch Ford TorinoStarsky & Hutch Ford TorinoStarsky & Hutch Ford TorinoStarsky & Hutch Ford TorinoStarsky & Hutch Ford Torino

Starsky & Hutch Ford Torino

 

Fazit:

Der Bausatz 85-4023 „Starsky & Hutch Ford Torino" von Revell, im Jahr 2015 in USA erschienen, und der Bausatz 7038 „´76 Ford Torino" als Neuheit 2017 in Deutschland enthalten freilich das identische Modell. Kleine Unterschiede gibt es bei der Bauanleitung, dem angegebenen Schwierigkeitsgrad, dem Karton, dem Preis und dem Decalbogen.

Diese Besprechung stammt von Thomas Lutz - 11. Juli 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Starsky & Hutch Ford Torino

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Thomas Lutz
Land: DE
Beiträge: 235
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
1991 Chevrolet Lumina
1992 Chevrolet Lumina

Alle 235 Beiträge von Thomas Lutz anschauen.