Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > F/A-18E Superhornet

F/A-18E Superhornet

(Hasegawa - Nr. PT 39)

Hasegawa - F/A-18E Superhornet

Produktinfo:

Hersteller:Hasegawa
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:PT 39 - F/A-18E Superhornet
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 50 €
Inhalt:
  • 8 Spritzlinge in hellgrauem Plastik, davon 1 Spritzling doppelt vorhanden
  • 2 Klarsichtspritzlinge
  • 4 Polycaps
  • 1 umfangreicher Decalbogen
  • Bauanleitung

Besprechung:

Spritzling A
Spritzling A

Details vom Spritzling A
Details vom Spritzling A

Spritzlinge B
Spritzlinge B

Spritzlinge C, D und E sowie Polycaps
Spritzlinge C, D und E sowie Polycaps

Details vom Spritzling C (Rumpfbug)
Details vom Spritzling C (Rumpfbug)

Spritzling K
Spritzling K

Spritzling R (2x vorhanden)
Spritzling R (2x vorhanden)

Spritzlinge L und N (Klarsichtteile)
Spritzlinge L und N (Klarsichtteile)

Decalbogen
Decalbogen

Ausschnitt aus der Bauanleitung
Ausschnitt aus der Bauanleitung

Bemalungsanleitung
Bemalungsanleitung

Darstellbare Maschinen:
  • USS Kitty Hawk, VFA-27 "Royal Maces", US Navy 2005
  • USS Abraham Lincoln, VFA-115 "Eagles", US Navy
Stärken:
  • in gewohnter Hasegawaqualität gefertigter Bausatz
  • sehr fein gravierte Panellinien
  • in korrekter Tiefe dargestellte Fahrwerksschächte mit Rippen, Nieten und angedeuteten Leitungen
  • separate Steuerflächen, Flaps und Slats
  • mit voller Tiefe dargestellte Triebwerkslufteinläufe
  • Außenlasten in Form von 4x 480gal Tanks, 2x AIM-9X Sidewinder, 2x AIM-120 AMRAAM, 1x AN/ASQ-228 ATFLIR
  • sehr sauber gedruckter und umfangreich gestalteter Decalbogen mit kompletten Wartungsbeschriftungen
Schwächen:
  • an einigen Stellen vorhandene Einsinkstellen (in den Hauptfahrwerksschächten)
  • an den Innenseiten der Fahrwerksklappen sehr ungünstig platzierte Auswerferstellen
Anwendung: Umfangreich, aber auch für jüngere Bastler durchaus zu meistern.

Fazit:

Sehr schön gestalteter Kit, der einem das Wasser im Munde zusammenlaufen läßt. Durch die gute Paßgenauigkeit und die übersichtliche Bauanleitung wird der Bausatz sowohl Profis als auch weniger geübte Bastler ansprechen. Für Fans moderner US Navy Jets ein Muß! Allerdings mehr als doppelt so teuer wie der Konkurrent von Revell.

Diese Besprechung stammt von Sören Bartusch - 13. Februar 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > F/A-18E Superhornet

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Sören Bartusch
Land: DE
Beiträge: 42
Dabei seit: 2008
Neuste Artikel:
Halberstadt Cl.II
Nieuport Ni-17

Alle 42 Beiträge von Sören Bartusch anschauen.