Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Yahu Models > Propellerflugzeuge 1:32

Propellerflugzeuge 1:32

(Yahu Models - Nr. YMA3217/23/26)

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Produktinfo:

Hersteller:Yahu Models
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:YMA3217/23/26 - Propellerflugzeuge 1:32
Maßstab:1:32
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:2017
Preis:je ca. 9 €
Inhalt:
  • YMA3217: 2 farbig bedruckte Ätzteile
  • YMA3223: 7 farbig bedruckte Ätzteile
  • YMA3226: 8 farbig bedruckte Ätzteile, 1 Stück bedruckte Folie
Empfohlener Bausatz:
  • YMA3217: Hasegawa
  • YMA3223: Hasegawa, Trumpeter
  • YMA3226: Hasegawa, Eduard

Besprechung:

YMA3217 - Fw-190D-9

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Das Set besteht aus drei einzelnen farbig bedruckten Ätzteilen. Es ist für den Bausatz von Hasegawa konzipiert worden und praktisch einbaufertig. Man muss lediglich noch die fünf Teile voneinander trennen. Die beiden roten Hinweisschilder und der blaue Drehknopf müssen noch am unteren Teil angeklebt werden. Druck und Ätzung sind hervorragend, man kann jede Zahl und jeden Buchstaben entziffern. Es hapert zwar noch ein wenig an der deutschen Sprache, aber was soll's :), siehe Vergrößerung. Layouttechnisch sitzt wie immer alles am Platz.

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

YMA3223 - P-47D late

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Dieses Set ist für die späteren Blöcke der P-47D gedacht, genauer gesagt für die P-47D-30 und später. Die Modelle davor hatten eine deutlich unterschiedliche Anordnung der Instrumente. Yahu hat diese Feinheiten korrekt umgesetzt, wie ein Blick in das Pilot's Handbook bestätigt. Die Skalen sind wie üblich sehr scharf im Druck und alle gut lesbar. Es gibt noch ein paar Teile für die Schaltkästen im unteren Bereich des Brettes, hier sollte man aber die Schalter noch ergänzen, da das Ganze dann ansonsten für 1:32 zu flach wirkt. Das Bauteil aus dem Bausatz muss man hier wohl weiterhin benutzen, Yahu Models liefert nur den inneren Teil des Instrumentenbrettes. Wenn man den Bausatz von Trumpeter verwendet, wird man auch einige Abstriche bezüglich der Passgenauigkeit der Ätzteile hinnehmen müssen.

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

YMA3226 - P-40N early (N-1 - N-5)

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Die Vielfalt bei den Instrumentenbrettern der P-40 ist beinahe so groß wie die der einzelnen Versionen, oft gibt es auch Unterschiede innerhalb der einzelnen Blöcke. Yahu Models hat dem Rechnung getragen und für die ganz frühen P-40 der Version N dieses Set kreiert. Dieses ist gekennzeichent durch die beiden extra Instrumente für den Status der Sauerstoffversorgung unterhalb des Kompasses in der Mitte des Brettes. Ätzung  und Druck sind wie immer hervorragend, auch kleinste Zeichen lassen sich problemlos entziffern. Neben dem eigentlichen Instrumentenbrett hat Yahu auch die Teile für die Schaltkästen direkt unterhalb des Brettes auf einer kleinen extra Platine dazu gelegt. Die Teile wirken allerdings recht flach, da keine erhabenen Elemente vorhanden sind. In dem Maßstab sollte man dann doch schon die fehlenden Schalter und Drehknöpfe ergänzen. Die Beschriftungen und Einfassungen selbst sind ja in Ordnung.

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Yahu Models - Propellerflugzeuge 1:32

Fazit:

In den größeren Maßstäben können diese Teile ihre Wirkung voll entfalten. Bei den Sets für die beiden amerikanischen Maschinen muss man aber im unteren Bereich noch ein paar Kippschalter und Drehknöpfe ergänzen, damit die Tiefenwirkung erhalten bleibt und das Ganze dort nicht wie ein sehr gut gemachtes Decal aussieht.

Weitere Infos:

Anmerkungen: Das Set auf der Yahu Models Homepage findet ihr hier. Neuigkeiten rund um die Produkte werden regelmäßig auf ihrer Facebook Seite veröffentlicht. Weitere Sets von Yahu Models haben wir in unserer Kit-Ecke für euch zusammengestellt.

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 04. November 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Yahu Models > Propellerflugzeuge 1:32

© 2001-2017 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog