Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Sea Fury FB.11 interior

Sea Fury FB.11 interior

(Eduard - Nr. 49878)

Eduard - Sea Fury FB.11 interior

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:49878 - Sea Fury FB.11 interior
Maßstab:1:48
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:Dezember 2017
Preis:ca. 15,- Euro
Inhalt:
  • 2 Platinen mit Ätzteilen aus Messing, davon eine coloriert
  • Acetatfilm für HUD
  • Farbige Bauanleitung.
Empfohlener Bausatz:1:48 Airfix A06105 Hawker Sea Fury FB.II

Besprechung:

Das Airfix-Modell als Basisbausatz für das Eduard-Set (Grafik: Airfix)
Das Airfix-Modell als Basisbausatz für das Eduard-Set (Grafik: Airfix)

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Airfix die ikonische Hawker Sea Fury als Bausatzneuheit in sein Programm aufnahm. Das Modell ist nun seit ein paar Monaten auf dem Modellbaumarkt und erfreut sich großer Beliebtheit und eines einfachen Zusammenbaus, wenn man einmal von Passungsschwierigkeiten der Motorcowling an den Rumpf absieht.

Das von Hause aus gut detaillierte Modell kann nun dank Eduard weiter aufgewertet werden. Die Tschechen haben auch zu diesem Flugzeugbausatz ein paar Ätzteilsätze und ein Set mit Lackiermasken herausgebracht. 

Vorliegend werden die Innenbereiche des Fliegers nach Eduards klassischer Manier angepackt. Mit den einfarbigen Ätzteilen, die vor allem zur strukturellen Ausgestaltung von Bodenblechen und Seitenverkleidungen dienen, werden auch ein paar Kleinteile angebracht. Gut gefällt mir dabei, dass die Hebelkonsolen ebenfalls aus Ätzteilen bestehen. Sie sollen zurechtgebogen und mit feinen Hebeln/Schiebern versehen werden, was wirklich sehr filigran aussieht. Zudem spielen wie immer auch die farbigen Ätzteile für die Darstellung der Instrumentenkonsolen und Anzeigen eine wichtige Rolle. Diesmal treten die Instrumentenbeschriftungen irgendwie schärfer und präziser hervor. Der Farbdruck scheint vorliegend im Vergleich zu den früheren Eduard-Produkten besser gelungen zu sein. Auch die kleinen farbigen Hebelchen und Schalter der lackierten Platine kommen gut rüber.

Der Gesamteindruck, den dieses Set im Cockpit hinterlässt, ist daher ganz stimmig, und das Modell erfährt insgesamt eine Aufwertung.

Weitere Bilder

Sea Fury FB.11 interiorSea Fury FB.11 interiorSea Fury FB.11 interiorSea Fury FB.11 interiorSea Fury FB.11 interiorSea Fury FB.11 interiorSea Fury FB.11 interior
Sea Fury FB.11 interiorSea Fury FB.11 interiorSea Fury FB.11 interiorSea Fury FB.11 interiorAuszug aus der Bauanleitung. (Grafik: Eduard)Auszug aus der Bauanleitung. (Grafik: Eduard)Verbaute Zurüstteile weiterer Eduard-Sets am Modell. (Foto: Eduard)

Sea Fury FB.11 interior

 

Fazit:

Das Set kann auf ganzer Linie überzeugen. Empfehlenswert.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Modell und die Bauanleitung zum Download findet ihr auf der Website des Herstellers:

Eduard 48964 Sea Fury FB.II

Eduard 48649 instructions

Diese Besprechung stammt von Alexander Jost - 18. Juni 2018

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Sea Fury FB.11 interior

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Alexander Jost
Land: DE
Beiträge: 92
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Grumman F-14A (Plus) Super Tomcat
General Dynamics F-16 DG

Alle 92 Beiträge von Alexander Jost anschauen.