Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Weitere Raumfahrt > Weather Satellite „Himawari“

Weather Satellite „Himawari“

(Aoshima - Nr. 003855)

Aoshima - Weather Satellite „Himawari“

Produktinfo:

Hersteller:Aoshima
Sparte:Raumfahrt
Katalog Nummer:003855 - Weather Satellite „Himawari“
Maßstab:1:32
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 20 €
Inhalt:Plastikteile aus weißem und transparentem Kunststoff, Bauanleitung.

Besprechung:

Aoshima - Weather Satellite „Himawari“

Der Himawari erinnert mich ein wenig an eine Qualle, die majestätisch ihre Bahnen im Wasser zieht. Kein Wunder, da die Farbe der Sonnenkollektoren im Sonnenlicht eine sehr interessante violette Farbe zu haben scheint. 

Auch dieser Bausatz von Aoshima entstammt der Space Craft Serie und trägt die Nr. 7. Diesmal sind die Teile in weißem Plastik gespritzt und werden durch transparente Teile für die Antennen ergänzt: nur die erhabenen Streben sollen lackiert werden und so den Charakter der Antennen imitieren.

Die Bauanleitung ist klar, lässt keine Fragen offen und wurde in Japanisch und Englisch verfasst. Auf der Box sind Farbhinweise erfasst. 

Aoshima - Weather Satellite „Himawari“

Aoshima - Weather Satellite „Himawari“

Aoshima - Weather Satellite „Himawari“

Aoshima - Weather Satellite „Himawari“

Stärken:

Sehr gute Passgenauigkeit: gestern habe ich den Korpus bestehend aus 6 gebogenen Zylinderwänden und den zwei Böden zusammengebaut. Kein Spalt überiggeblieben und dank Äthylacetat keine Nacharbeit notwendig.

Einfacher aber dennoch eindrucksvoller Bausatz.

Schwächen: Wenn überhaupt dann die Darstellung der Antennen aus Klarsichtteilen. Immerhin sind die zu lackierenden Bereiche versenkt dargestellt was die Lackierung erleichtert. 
Anwendung: Einfach. 

Fazit:

Sehr zu empfehlen, da innerhalb eines Tages zusammengebaut werden kann.

Diese Besprechung stammt von Bernhard Schrock - 30. Juli 2018

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Weitere Raumfahrt > Weather Satellite „Himawari“

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog