Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > American Fireman (1910s)

American Fireman (1910s)

(ICM - Nr. 24005)

ICM - American Fireman (1910s)

Produktinfo:

Hersteller:ICM
Sparte:Figuren
Katalog Nummer:24005 - American Fireman (1910s)
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2017
Preis:ca. 10-12 €
Inhalt:
  • 1 Spritzrahmen mit 28 Teilen für 3 Figuren
  •  Bau-und Bemalungsanleitung

Besprechung:

Mittlerweile bietet ICM für seine Serie von Ford Model T- Fahrzeugen einige Figurensets an. Neben Henry Ford und zwei weiteren Personen aus dem Set 24003 gibt es noch im Set 24009 drei Mechanikerinnen. Auch für das Feuerwehrauto (24004) gibt es das neue Set 24006 mit zwei fahrenden Feuerwehrleuten und das hier vorgestellte mit zwei Feuerwehrleuten und einem Kind. Dieses umfangreiche Sortiment an Fahrzeugen und Figuren zum Thema Model T macht es dem Modellbauer leicht, sein fertiges Fahrzeugmodell in einem kleinen Diorama mit passenden Figuren zu präsentieren.

Die kombinierte Bau- und Bemalungsanleitung
Die kombinierte Bau- und Bemalungsanleitung

Wie immer bei ICM sind auch diese Figuren sehr gut verpackt. Sie kommen in einem stabilen Pappkarton, der noch zusätzlich mit einem Deckel versehen ist. Der Spritzrahmen ist in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel eingelegt. So sollte alles unbeschädigt beim Bastler ankommen.

Die Bauanleitung bietet eine Teileübersicht, Bemalungshinweise für das Farbsortiment von Revell und Tamiya und große Zeichnungen der fertigen Figuren, die als Bauanleitung und Bemalungsanweisung dienen.

Teileübersicht und Farbhinweise
Teileübersicht und Farbhinweise

Die Bauteile sind sauber gespritzt, es ist kein Grad vorhanden. Formennähte sind nur in sehr geringem Umfang vorhanden. Die Gesichter der Figuren sind lebendig gestaltet, auch die Kleidung weist schöne Details und Faltenwurf auf. Die zwei Helme im Bausatz bestehen aus jeweils drei Teilen und lassen sich dadurch leicht bemalen.

Weitere Bilder

Die 28 Teile sind sauber gespritzt und fein detailliert.Die Teile 9 bis 14 sind für das Kind.Teile 1 bis 8 sind für den Feuerwehrmann, der dem Kind den Helm aufsetzt.Die Teile 15 bis 22 sind für die zweite Figur.Die Helme bestehen aus jeweils drei Teilen.RückseiteAn den Nähten ist etwas Spachtelarbeit erforderlich.

Die 28 Teile sind sauber gespritzt und fein detailliert.

Die 28 Teile sind sauber gespritzt und fein detailliert. 

Darstellbare Maschinen:
Amerikanische Feuerwehrleute ab 1910
Stärken:
  • Sauber gespritzte Bauteile mit schönen Details und sehr gutem Faltenwurf der Kleidung. Es ist eine nette Szene mit dem "Held des Tages" dargestellt.
  • Guter Preis für drei Figuren in 1:24
  • Sehr gute Verpackung
Schwächen: Es ist etwas Spachtelarbeit erforderlich
Anwendung: Einfacher Zusammenbau, es ist Spachtelarbeit erforderlich. Wie bei allen Figuren besteht die Herausforderung in der Bemalung.

Fazit:

Hervorragend modellierte Figuren zu einem fairen Preis. Es ist ICM zu danken, dass sie für ihre Fahrzeugmodelle auch die passenden Figuren auf den Markt bringen. Mittlerweile gibt es auch einige Model T-Bausätze, in denen Figuren mit enthalten sind.

Sehr empfehlenswert!

Diese Besprechung stammt von Jens Lohse - 25. September 2018

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > American Fireman (1910s)

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog