Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Italeri > Range Rover Police

Range Rover Police

(Italeri - Nr. 3661)

Italeri - Range Rover Police

Produktinfo:

Hersteller:Italeri
Sparte:Autos
Katalog Nummer:3661 - Range Rover Police
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2018
Preis:ca. 30€
Inhalt:
  • Karosserie
  • 3 schwarze Spritzrahmen
  •  klarer Spritzrahmen
  • 4 Reifen
  • Decalbogen
  • Bauanleitung

Besprechung:

Das Vorbild:

Der Range Rover Classic ist ein Meilenstein in der Geschichte der Off-Road Fahrzeuge. Er wurde in mehreren Varianten und Versionen von 1970 bis 1996 produziert. Er war das erste Fahrzeug der Marke ´´Range Rover´´ und wurde ab 1981 in der Version mit zwei oder vier Türen produziert. Dank des Allradantriebs und der robusten, einfach gebauten aber sehr zuverlässigen Struktur gewährleistete der Range Rover gute Off-Road-Leistungen. Der Range Rover erzielte sofort einen guten kommerziellen Erfolg auf der ganzen Welt und wurde von den Ausstattern für Spezialversionen eingesetzt, um Bedürfnissen jeglicher Art gerecht zu werden.  Außerdem wurde der Range Rover für öffentliche Versorgungsdienste wie ärztliche Dienstleistungen, Flughafendienstleistungen und nicht zuletzt polizeiliche und öffentliche Sicherheitsdienste eingesetzt.

Text: Bauanleitung Italeri

Der Kartoninhalt ist sicher verpackt
Der Kartoninhalt ist sicher verpackt

Der Bausatz:

Der Bausatz ist ein alter Bekannter aus den 1980er Jahren, es gab ihn in verschiedenen Varianten vom untergegangenen Hersteller Esci. Mittlerweile hat Italeri viele der alten Kits wieder aufgelegt, so auch der hier vorgestellte. Der Bausatz ist in einem für Italeri typischen Stülpkarton verpackt, die Kunststoffteile sind in einer Tüte stramm eingepackt, die Klarteile sind in einer Extratüte mit dort eingepackt. Auch die Gummireifen sind in einer Tüte verpackt, die Decals sind in die Bauanleitung eingelegt. Durch die sehr stramme Verpackung der Kunststoffteile scheuern die Spritzrahmen an der Karosserie, was dort schwarze Spuren hinterlassen hat, diese lassen sich aber Rückstandsfrei mit Feuerzeugbenzin entfernen.

Wie früher bei Esci üblich hat auch der Range Rover keine Motornachbildung, die Motorhaube ist fest an die Karosserie angegossen. Es gibt nur ein Relief auf der Unterbodenplatte. Dafür ist es möglich, die zweiteilige Heckklappe offen darzustellen, die Teile werden nur mit kleinen Stegen an der Karosserie gehalten und lassen sich leicht heraustrennen.

Die Karosserie ist auf der linken Seite durch die stramme Verpackung leicht zerkratzt
Die Karosserie ist auf der linken Seite durch die stramme Verpackung leicht zerkratzt

Italeri - Range Rover Police

Italeri - Range Rover Police

An den schwarzen Bauteilen kann man deutlich das Alter der Spritzformen ablesen, es gibt eine Vielzahl Auswerfermarken, die auch an später sichtbaren Stellen sind, hier sollte gespachtelt werden. Auch sind einige Sinkstellen sichtbar an den Teilen für das Armaturenbrett und dem Rücksitz. Das Modell kann sowohl als Rechts-oder Linkslenker gebaut werden, es sind für beide Varianten Teile sowohl für das Armaturenbrett, die Lenkung und auch Scheibenwischer vorhanden, beim Bau müssen nur die entsprechenden Löcher in die Karosserie gebohrt werden.

Die Klarteile sind frei von Kratzern und auch Schlierenfrei, es gibt nur an einem Scheinwerferglas etwas Fischhaut. Die Reifen weisen ein schönes Geländeprofil auf und sind auch mit einer Beschriftung versehen. In meinem Kit waren fünf Stück vorhanden, lt. Bauanleitung sollen es nur vier sein. Das Reserverad im Kofferraum ist in einer Hülle dargestellt, so ist ein Reifen überflüssig.

RückseiteInnenverkleidung und Unterboden weisen Auswerfermarken aufRange Rover PoliceDie seitlichen Teile des Armaturenbretts weisen Sinkstellen aufAuch hier sind Sinkstellen zu findenRange Rover PoliceArmaturenbrett und Scheibenwischer für Rechts- und Linkslenker
RückseiteRange Rover PoliceBremsscheiben, Felgen und ReserveradverkleidungRückseiteDie Klarteile für die Police-VarianteKlarteile ohne Kratzer und Schlieren5 Reifen mit Beschriftung und grobem Geländeprofil

Rückseite

Rückseite 

Die bei Zanchetti in Italien gedruckten Decals sind sauber und versatzfrei gedruckt, der Bogen enthält alle erforderlichen Decals für die drei Bauvarianten.

Die Bauanleitung führt in fünf Schritten zum fertigen Modell, hier ist darauf zu achten, welche Variante gebaut werden soll. Bei den beiden englischen Versionen ist der Bau identisch, hier trennen sich die Wege erst beim den Decals. Die Farbangaben beziehen sich auf das Sortiment von Italeri.

Der Decalbogen bietet drei Gestaltungsmöglichkeiten
Der Decalbogen bietet drei Gestaltungsmöglichkeiten

Sehr sauberer Druck ohne Versatz
Sehr sauberer Druck ohne Versatz

Range Rover PoliceRange Rover PoliceRange Rover PoliceRange Rover PoliceRange Rover PoliceRange Rover PoliceRange Rover Police

Range Rover Police

 

Darstellbare Fahrzeuge:
  • 1979 Range Rover Dutch Rijkspolitie
  • 1980 Range Rover British Transport Police
  • 1979 Range Rover British Great Manchester Police
  • Ohne das Police-Zubehör läßt sich natürlich auch ein ziviler Range Rover bauen
Stärken:
  • Drei Decalversionen
  • Rechts- und Linkslenker baubar
  • 2 unterschiedliche Lightbars im Kit
Schwächen:
  • Keine Motornachbildung
  • Auswerfermarken und Sinkstellen vorhanden
  • Sehr stramm verpackte Bauteile, dadurch besteht die Gefahr von Beschädigungen
Anwendung: einfach, mit etwas Erfahrung sollte der Bau auch für einen Gelegenheitsbastler gelingen

Fazit:

Mit diesem Kit läßt sich ein tolles Policecar aus den 1980er Jahren bauen. Aufgrund des Alters der Spritzformen ist hier mit etwas mehr Nacharbeit als bei modernen Bausätzen zu rechnen. Durch die leicht zu öffnende Heckklappe bietet sich hier für den erfahrenen Modellbauer eine gute Möglichkeit, eine für ein Policecar übliche Ausrüstung scratch zu bauen.

Diese Besprechung stammt von Jens Lohse - 27. November 2018

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Italeri > Range Rover Police

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Jens Lohse
Land: DE
Beiträge: 136
Dabei seit: 2008
Neuste Artikel:
Ford Aeromax 106 Daycab
1980 Jeep J-10 Ranger Patrol Vehicle

Alle 136 Beiträge von Jens Lohse anschauen.