Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Roden > Boeing 720 United

Boeing 720 United

(Roden - Nr. 320)

Roden - Boeing 720 United

Produktinfo:

Hersteller:Roden
Sparte:Flugzeuge Zivil
Katalog Nummer:320 - Boeing 720 United
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2013
Preis:ca. 25 €
Inhalt:
  • 6 Spritzgußrahmen grau, insgesamt 48 Teile
  • 1 Spritzgußrahmen farblos durchsichtig, insges. 9 Teile
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung Ukrainisch/Englisch/Deutsch

Besprechung:

der Inhalt der Schachtel
der Inhalt der Schachtel

Zum Vorbild

Nachdem Boeing mit der 707 ein großer Erfolg gelungen war, zeigte sich Bedarf an etwas Vergleichbarem für die Kurz- und Mittelstrecke. Und so entstand angelehnt an die 707-120 das Modell 720. Bei gleicher Spannweite wurde der Rumpf um 2,73 m kürzer als die 707-120. Motorisiert anfangs noch mit Pratt & Whitney JT3-Triebwerke mit 55,6 kN Schub, nahm man bei der 720B die JT3D-Motoren der 707, die 75 kN Schub leisteten. Damit war eine Höchstgeschwindigkeit von 1.000 km/h möglich, die Reichweite betrug 6.820 km bei voller Auslastung, die bis zu 170 Passagiere umfassen konnte. Erstflug war am 23.11.1959, zwischen 1958 und 1967 wurden 154 Stück gebaut, wovon 29 an United Airlines geliefert wurden.

Der Bausatz

Die Teile sind gut detailliert, die Oberfläche hat eine minimale Rauheit, die von der Grundierung sicher leicht ausgeglichen wird. Sinkstellen habe ich nur am Höhenleitwerk gefunden, aber an für Spachtel und Schleifpapier gut zugänglichen Stellen. Lästig werden beim Zusammenbau die vielen Auswerfer sein, zwar nur an Innenseiten, aber sie müssen entfernt werden. Die laut Bauanleitung am Rumpf mitgeformten Antennen sind bei meinem Exemplar nur mehr bauchseitig, aber nicht an der Rumpfoberseite vorhanden. Genug erzählt, hier sind die Bilder:

Rahmen A außenRahmen A innenRahmen H außenRahmen H innenRahmen B außenRahmen B innenRahmen C und G Seite 1
Rahmen C und G Seite 2Rahmen E ist zweifach vorhanden

Rahmen A außen

Rahmen A außen 

Die dreisprachige Bauanleitung führt mit deutlichen Bildern in 7 Schritten ans Ziel, wobei ich eher zuerst die Tragflächen an den Rumpf montieren würde, und danach Fahrwerk und Triebwerke an die Flügel anbauen würde, aber vielleicht geht es ja so auch. Ganz fein die bunt gedruckten Ansichten von beiden Seiten sowie Ober- und Unterseite mit Farbangaben incl. Vallejo-Nummern und Decalplatzierungen. Die Decals machen auch einen guten Eindruck.

Boeing 720 UnitedBoeing 720 UnitedBoeing 720 UnitedBoeing 720 United

Boeing 720 United

 

Darstellbare Maschinen:
nur die N7205U der United Airlines
Stärken:
  • Detaillierung sehr gut
  • preiswert
  • gut erhältlich
Schwächen:
  • keine Inneneinrichtung
  • nur eine Maschine darstellbar
Anwendung: einfach

Fazit:

Ein vollwertiger Ersatz für den antiken Revellbausatz zu vernünftigem Preis.

Weitere Infos:

Referenzen: Zum Vorbild in Wikipedia und auf Airliners.net, zum Modell auf Scalemates.

Diese Besprechung stammt von Johannes Wipauer - 17. Dezember 2018

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Roden > Boeing 720 United

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Johannes Wipauer
Land: AT
Beiträge: 109
Dabei seit: 2014
Neuste Artikel:
Scottish Aviation Twin Pioneer
Convair CV-440 Metropolitan

Alle 109 Beiträge von Johannes Wipauer anschauen.