Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Schiffe Militär Modern > 1:540 Midway/Forrestal/Essex

1:540 Midway/Forrestal/Essex

(Gold Medal Models - Nr. 500-5)

Gold Medal Models - 1:540 Midway/Forrestal/Essex

Produktinfo:

Hersteller:Gold Medal Models
Sparte:Schiffe Militär Modern
Katalog Nummer:500-5 - 1:540 Midway/Forrestal/Essex
Maßstab:1:540
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:1997
Preis:ca. 74 €
Inhalt:
  • 1 Messingplatine
  • 1 Bauanleitung 
Empfohlener Bausatz:Revells Forrestal, Essex, Midway

Besprechung:

Mit der Wiederauflage von Revells USS Forrestal mag dieser Ätzteilsatz für manche vielleicht interessant werden. Das mittlerweie auch schon über 20 Jahre alte Set ist, wie bei GMM damals üblich, nicht auf einen bestimmten Bausatz bezogen, sondern beinhaltet Teile für verschiedene Schiffstypen, wobei einige davon für mehrere Modelle verwendbar sind.

Gold Medal Models - 1:540 Midway/Forrestal/Essex

Das Alter tut der Qualität des Satzes keinen Abbruch, alle Teile sind sauber und fein, teilweise zweistufig geätzt. Ein Gutteil des Sets besteht aus verschiedenen Radarantennen, Relings und Teile für die Verfeinerung der Flugzeuge und Helikopter. Weiterhin gibt es Fangnetze, Kranausleger und Unterbauten für Deckskantenaufzüge zu verbauen. Letztere Teile sind insbesondere für den Hornet-Kit interessant, sie ersetzen in wesentlich besserer Ausführung die mit Fischhäuten überzogenen Bausatzteile.

1:540 Midway/Forrestal/Essex1:540 Midway/Forrestal/Essex1:540 Midway/Forrestal/Essex1:540 Midway/Forrestal/Essex1:540 Midway/Forrestal/Essex1:540 Midway/Forrestal/Essex1:540 Midway/Forrestal/Essex

1:540 Midway/Forrestal/Essex

 

Weiterhin gibt es für Midway eine Reihe von 20 mm Flaks, sowie für Forrestal und Essex / Hornet Schiffsschrauben, die anstelle der (eher an Flugzeugpropeller erinnernden) Bausatzteile verbaut werden können. Für alle drei Schiffsklassen stehen Schornsteinkappen zur Verfügung. Weiterhin sind Deflektoren, Leitern, Türen und Rettungsringe vorhanden. Dazu ist ein fein geätzter Ausleger für den Tilly-Crane und eine Anzahl an Besatzungsfiguren dabei.

Gold Medal Models - 1:540 Midway/Forrestal/Essex

Hier offenbart sich die große Schwäche dieses Satzes: Sowohl die Relings, die Teile für die Flugzeuge, hier insbesondere die Teile für die Sea Kings, sowie für den Tilly-Crane und die Besatzungsfiguren reichen bei Weitem nicht für alle drei Schiffstypen / Modelle, was zur Folge hat, dass viele unbenötigte Teile in die Grabbelkiste wandern.  

Gold Medal Models - 1:540 Midway/Forrestal/Essex

Auch mit der Bauanleitung ist es so eine Sache: Die Anleitungszeichnungen sind auf ein zweiseitig bedrucktes Blatt im Format 21,5 x 35,5 cm gequetscht. Die verwendete Papiersorte in Verbindung mit einem nicht besonders hochwertigen Druck und sehr kleinen, recht rudimentär ausgeführten Zeichnungen macht die Anleitung – gelinde gesagt - nicht gerade benutzerfreundlich. Begleittexte in sehr kleinem Schriftgrad und fehlende Zeichnungen, wohin denn die Teile bzw. fertigen Baugruppen nun wirklich kommen, tun ihr übriges dazu.

1:540 Midway/Forrestal/Essex1:540 Midway/Forrestal/Essex1:540 Midway/Forrestal/Essex1:540 Midway/Forrestal/Essex

1:540 Midway/Forrestal/Essex

 

Fazit:

Man weiß zwar, auf was man sich beim Kauf einläßt, da die Beschreibung auf der Website den Satz für nur einen Schiffstyp ausweist. Für ein Modell ist er aber eigentlich zu teuer, für deren drei (oder wenigstens zwei) sind nicht genügend Standardteile vorhanden. Dennoch bleibt dieses Set die einzige Möglichkeit, die alten Revell-Modelle mit Ätzteilen aufzuwerten. Man bekommt einen zwar schön und hochwertig ausgeführten Ätzteilsatz, bei dem aber eine Menge Teile übrig bleiben und deshalb nur bedingt zufrieden stellen kann. Zusammen mit der schlechten Bauanleitung sind dies für die Anschaffung Aspekte, die einer sorgfältigen Abwägung bedürfen.

Diese Besprechung stammt von Roland Kunze - 07. Januar 2019

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Schiffe Militär Modern > 1:540 Midway/Forrestal/Essex

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog