Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Glencoe Models > Tyrannosaurus Skeleton

Tyrannosaurus Skeleton

(Glencoe Models - Nr. 05906)

Glencoe Models - Tyrannosaurus Skeleton

Produktinfo:

Hersteller:Glencoe Models
Sparte:Figuren
Katalog Nummer:05906 - Tyrannosaurus Skeleton
Maßstab:1:25
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:1993
Preis:antiquarisch
Inhalt:

46 Bauteile für das Modell

 1 Bauteil für den Displayuntergrund

Besprechung:

Das Original

Die Gattung Tyrannosaurus, und hier ganz besonders der Tyrannosaurus rex, im allgemeinen auch T-rex genannt, ist wohl die bekannteste Gattung der Dinosaurier. Diese Tiere waren (und sind es auch noch heute) die größten landlebenden Fleischfresser des Planeten. Sie lebten etwa vor 68 bis 66 Millionen Jahren. Erste Knochen wurden im Jahr 1874 gefunden und bis heute sind über 30 Exemplare identifiziert, die mehr oder weniger vollständig sind. Das 1991 in Kanada gefundene Skelett „Scotty" ist zu 65% erhalten und ist mit mindestens 13 Metern Länge und einem geschätzten Gewicht von fast 9 Tonnen das größte gefundene Exemplar.

Tyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus Skeleton
Tyrannosaurus Skeleton

Tyrannosaurus Skeleton

 

Der T-rex als Modell

Modelle von Tyrannosaurus rex sind nicht erst seit dem ersten „Jurassic Park"-Film bekannt bzw. beliebt. Bereits 1959 brachte die amerikanische Firma ITC einen Skelettbausatz eines T-rex auf den Markt. Im Laufe der Jahrzehnte folgten Wiederauflagen von verschiedenen anderen Firmen. Die letzte Firma war Glencoe Models, die ihn in den 1990'er Jahren gleich dreimal in unterschiedlichen Verpackungen auf die Ladentheke brachte. Der vorliegende Bausatz stammt von 1993. Wesentlich mehr Auswahl von Dinosauriermodellen von anderen Herstellern gibt es bei vollplastischen Modellen. Insbesondere von Tamiya.

Tyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus Skeleton

Tyrannosaurus Skeleton

 

Der Bausatz

Der Karton enthält 46 Bauteile für den Dinosaurier und ein Teil für den Displayuntergrund. Im Laufe der Zeit hatten sich fast alle Einzelteile von den Spritzlingen gelöst, so wie es auf dem Foto zu sehen ist. Die einzelnen Bauteile weisen mehr oder weniger starke Unsauberkeiten auf, die zuerst beseitigt werden müssen. Bei dem Schädel müssen einige Flächen aufgebohrt werden, damit er realistischer dargestellt ist.

Ob die Bauteile alleine durch verkleben sicher zusammenhalten kann ich an dieser Stelle nicht bewerten. Es kann wohl nicht schaden, wenn Teile mit Metalldraht gestiftet werden. Das ist zwar mit einem höheren Aufwand verbunden, sollte aber die Langlebigkeit des fertigen Modells entscheidend verlängern.

Tyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus SkeletonTyrannosaurus Skeleton

Tyrannosaurus Skeleton

 

Die Bauanleitung

Die Zeichnungen in der Bauanleitung sind leicht verständlich aufgebaut. Jeder Bauschritt ist auch noch einmal als (englischer) Text enthalten. Hinweise zur Lackierung sind leider nicht enthalten. Hier kann der Modellbauer nach eigenem Geschmack entscheiden. Das fertige Modell ist etwa 40 cm lang.

Stärken: Ausgefallenes Modell
Schwächen: Jedes Bauteil muß nachgearbeitet werden
Anwendung: Mittlere Schwierigkeit

Fazit:

Dinosaurier üben eine zeitlose Faszination auf Jung und Alt aus. Auch auf dem Gebiet des Modellbaus. Deswegen kann man das Alter des Bausatzes ruhig ausblenden und sich auf ein ausgefallenes Modell freuen.

Weitere Infos:

Referenzen: Aktuelle Informationen vom Hersteller Glencoe Models gibt es hier.

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 28. März 2020

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Glencoe Models > Tyrannosaurus Skeleton

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Bernd Heller
Land: DE
Beiträge: 30
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 T-0
North American T-6G Texan

Alle 30 Beiträge von Bernd Heller anschauen.

Mitglied bei:
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband
Modellbauclub Koblenz