Du bist hier: Home > Kit-Ecke > TwoSixModels > Viscount 700

Viscount 700

(TwoSixModels - Nr. TSM4423)

TwoSixModels - Viscount 700

Produktinfo:

Hersteller:TwoSixModels
Sparte:Flugzeuge Zivil
Katalog Nummer:TSM4423 - Viscount 700
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2020
Preis:ca. 33 €
Inhalt:
  • 6 Spritzgußrahmen grau, insgesamt 42 Teile
  • 1 Spritzgußrahmen farblos transparent, 30 Teile
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Zum Vorbild

Die Vickers Viscount war das erste Verkehrsflugzeug mit Turboprop-Antrieb. Noch als Vickers Viceroy geplant, wurde die Viscount 630 noch vor ihrem Erstflug umbenannt. Diese erste Variante kam weder bei BEA noch bei anderen Kunden gut an, was man von der größeren 700er-Serie nicht sagen konnte: Sogar amerikanische Airlines, wie United, Capital, Trans Canada Airlines kauften diesen britischen Viermot, der ab 1953 eingesetzt wurde. Typischerweise wurden 40 Passagiere, bei 2+3-Bestuhlung bis zu 63 Reisende transportiert. Reichweite bis zu 2.700 km bei reduzierter Auslastung. Die vier Rolls-Royce Dart ermöglichten eine Reisegeschwindigkeit von 530 km/h. 287 Stück wurden gebaut, weitere rund 150 von der größeren 800er-Serie.

Der Bausatz

Die Teile stammen von Eastern Express, auch das Basislayout der Bauanleitung, wie die Zweisprachigkeit Russisch/Englisch beweist. Alles kein Nachteil, bei Eastern Express ist ja mit den Preisen auch die Qualität gestiegen. Wirklich loben will ich den Bausatz erst nach dem Bauen, aber so lange will ich die Leser von Modellversium nicht warten lassen. Es gibt saubere scharfe Hinterkanten bei Tragflächen und Leitwerk, es gibt sehr feine Fahrwerkteile und maßstäblich tiefe Fahrwerksschächte, es gibt eine Cockpiteinrichtung und Klarsichtteile für alle Fenster. Auch die sehr feinen Propellerblätter sehen gut aus, passen leider nicht für alle 700er. Die Austrian-Viscounts haben z.B. kantige Propellerblattspitzen. Was wir nicht haben: Justierzapfen, Teilebenummerung am Spritzrahmen, Standfuß zum Aufstellen. Ist aber alles entbehrlich, daher zurück zu den vorhandenen Teilen:

Rahmen A außenRahmen A innenRahmen B und C außenRahmen B und C innenRahmen D außenRahmen D innenRahmen E (2x)
Rahmen FCockpitscheiben samt DachViscount 700Viscount 700

Rahmen A außen

Rahmen A außen 

Stärken:
  • der einzige Spritzgußbausatz dieses Typs in 1:144
  • saubere Fertigungsqualität: keine Fischhaut, keine Auswerfer, keine Sinkstellen
Schwächen:
  • kein "Schnäppchen"
  • fehlende Alternative bei Luftschrauben
Anwendung: Schwierigkeitsgrad durchschnittlich im Vergleich zu anderen 144er-Airlinern.

Fazit:

Ein schöner Bausatz, den es bei Eastern Express als Air France, Alitalia, Capital, United und andere mehr gibt. Bei TwoSix als Turkish, Guernsey sowie diverse englische Regionalcarrier - und eben auch ohne Decals.

Weitere Infos:

Referenzen:

Vorbild:

WikipediaAirliner.net, Flugzeuginfo

Diese Besprechung stammt von Johannes Wipauer - 30. Juni 2020

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > TwoSixModels > Viscount 700

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog