Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Salvino´s JR Models > Bobby Allison Chevrolet Monte Carlo 1982 Race Winner

Bobby Allison Chevrolet Monte Carlo 1982 Race Winner

(Salvino´s JR Models - Nr. BAMC1982R)

Salvino´s JR Models - Bobby Allison Chevrolet Monte Carlo 1982 Race Winner

Produktinfo:

Hersteller:Salvino´s JR Models
Sparte:Autos
Katalog Nummer:BAMC1982R - Bobby Allison Chevrolet Monte Carlo 1982 Race Winner
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2020
Preis:ca. 33 $
Inhalt:
  • Karosserie
  • 5 Gießäste, weiß
  • 1 Gießast, transparent
  • 1 Gießast, Chromteile
  • 4 Rennreifen (ohne Prägung)
  • Bauanleitung
  • Decalsheet von Powerslide Decals

Besprechung:

Diese Bausatzbesprechung, der vorletzten Neuerscheinung von Salvino`s JR Models, wird etwas kürzer geraten als sonst, mit einfachem Grund.

Salvino´s JR Models - Bobby Allison Chevrolet Monte Carlo 1982 Race Winner

Salvino´s JR Models - Bobby Allison Chevrolet Monte Carlo 1982 Race Winner

Flat Nose steht zwar auf dem Bausatz nicht drauf, aber diese Version des Chevrolet Monte Carlo ist drin. Chevrolet setzte dieses Modell des Monte Carlo im NASCAR Winston Cup in den Jahren 1979 bis 1982 ein, zeitüberlappend mit anderen Modellreihen. Ab 1983 fuhr dann nur noch der Monte Carlo SS mit der abgeschrägten Front. Der Flat Nose wirkte ein bisschen wie eine Kombination aus Buick Regal und Chevrolert Caprice, der 1979 und 1980 bei einigen Tems zum Einsatz kam.

Salvino´s JR Models - Bobby Allison Chevrolet Monte Carlo 1982 Race Winner

Der 1982 Flat Nose Monte Carlo von Salvino´s JR Models besteht aus dem Grundbausatz des Monte Carlo SS und einem zusätzlichen kleinen Gießast, an dem sich die neue Front, der Heck- und Frontspoiler befinden. Das ist alles, um die Verwandlung in einen Flat Nose zu bewerkstelligen. Sämtliche weiteren Teile sind aus dem Bausatz des Monte Carlo SS übernommen.

Salvino´s JR Models - Bobby Allison Chevrolet Monte Carlo 1982 Race Winner

Salvino´s JR Models - Bobby Allison Chevrolet Monte Carlo 1982 Race Winner

Decals

Im Bausatz ist ein großer Decalbogen #88 Gatorade enthalten, der auf einen Monte Carlo SS passen würde. Das zusätzliche kleinere Decal ist speziell für den Flat Nose Monte Carlo.

Salvino´s JR Models - Bobby Allison Chevrolet Monte Carlo 1982 Race Winner

Salvino´s JR Models - Bobby Allison Chevrolet Monte Carlo 1982 Race Winner

Bauanleitung

Auch die Bauanleitung ist identisch mit der des Monte Carlo SS, zur Montage der Flat Nose Front wurde eine neue Zeichnung hinzugefügt.

Salvino´s JR Models - Bobby Allison Chevrolet Monte Carlo 1982 Race Winner

Unnützes NASCAR Wissen

Da in dieser Besprechung etwas Luft ist durch das Nicht-Besprechen der Bauteile, vielleicht ein bisschen verwirrendes Hintergrundwissen:

GM war sich selbst nicht sicher und setzte im NASCAR Winston Cup eine ganze Reihe seiner Typen ein, teilweise zeitgleich und überlappend. Dazu kam zusätzlich noch die 3-Jahres Regel der NASCAR, dass man Fahrzeugreihen bis zu drei Jahren nach offizieller Freigabe einsetzen konnte, was kleinere oder Privatteams oft nutzten.

Ab Anfang der 1970er Jahre war GM sowohl mit Buick, Pontiac, Oldsmobile und Chevrolet in der NASCAR vertreten, im Winston Cup und mit wiederum anderen Modelltypen in der Busch Serie. Der Chevrolet Monte Carlo Werkstyp 138 wurde von 1970 bis teilweise noch 1973 gefahren. Fast zeitgleich kam auch der Chevrolet Chevelle Coupe auf die Rennstrecke. Der Monte Carlo Werkstyp 1H kam ab 1972 bis 1975 zu den Teams und wurde vom Nachfolger Werkstyp 1A von 1976 – 1981 abgelöst. In dieser Zeit waren noch der Chevrolet (Chevelle) Malibu 1973/74 dabei und der Chevrolet (Chevelle) Laguna S3 von 1975 bis teilweise 1981. Dazu kamen dann der Chevrolet Caprice 1979/80 und der hier vorgestellte Monte Carlo Flat Nose (1980 – 1982), ab 1983 der Chevrolet Monte Carlo SS. Dieses Modell wurde bis 1985 eingesetzt und erhielt dann ein Facelifting mit neuer Heckscheibe und der Bezeichnung Aerocoupe, der in den Saisons 1986 und 1987 fuhr. Dann kam der Chevrolet Lumina ... Alles klar?

Darstellbare Fahrzeuge:

NASCAR 1979 bis 1982 Chevrolet Monte Carlo

Stärken:
  • Überarbeitete Formen
  • Neue Bauteile
  • Detaillierung
  • Hochwertige Decals
  • Box mit farbigen Vorbildphotos
Schwächen:
  • Kaufpreis
  • Sicherheitshinweise

Fazit:

Mit einem einfachen kleinen zusätzliche Gießast hat man schon ein anderes Modell. Bleibt die Frage offen, ob Jim Rogers vielleicht noch einen Trick im Ärmel hat, denn ganz einfach, wieder mit einer austauschbaren Front, könnte man mit dem Basiskit einen 1981 Oldsmobile Cutlass bauen...

Weitere Infos:

Anmerkungen:

In good old Germany gibt es keinen offiziellen Generalimporteur, aber bei Jan Stoeter von „Die Modellstation“ kann man die Bausätze von Salvino´s JR Models alle im Onlinehandel bestellen.

Diese Besprechung stammt von Thomas Lutz - 05. August 2020

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Salvino´s JR Models > Bobby Allison Chevrolet Monte Carlo 1982 Race Winner

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Thomas Lutz
Land: DE
Beiträge: 255
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
1999 Chevrolet Monte Carlo
2005 Chevrolet Monte Carlo

Alle 255 Beiträge von Thomas Lutz anschauen.