Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > F-84F "Thunderstreak"

F-84F "Thunderstreak"

(Revell - Nr. 04526)

Revell - F-84F

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:04526 - F-84F "Thunderstreak"
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Inhalt:
  • 91 Teile
  • Oberflächendarstellung erhaben
  • 4+1 klarer Spritzrahmen
  • Bombenwagen und Pilotenfigur
  • Klarsichtteile klar und durchsichtig, könnten aber etwas dünner sein
  • 12 Seiten Bauanleitung Format A4

Besprechung:

Mit diesem Kit beschert uns Revell eine Wiederauflage eines alten Monogram-Kits. Bausätze von Monogram werden immer mit zwei wesentlichen Eigenschaften beschrieben, zum einen die sehr gute Wiedergabe der Proportionen des Originals verbunden mit einer geradezu liebevollen Herausarbeitung von Details und zum anderen die erhabene Darstellung von Oberflächendetails. Das ist bei diesem Kit nicht anders. Ist man kein Freund von erhabenen Panellinien, graviert man sich die betreffenden Teile neu, was im Zeitalter von käuflich erwerbbaren Gravierwerkzeugen und Schablonen kein wirkliches Problem darstellt. Vielmehr ist es eine Frage des Fleißes.

Der Packungsinhalt
Der Packungsinhalt

Was die Formentreue und die Detaillierung angeht, so weiß dieser Kit voll und ganz zu überzeugen. Selbst kleine Einzelheiten sind deutlich ausgeformt. Als Beispiele seien die Felgen der Fahrwerke oder die Cockpitkonsolen genannt. Ein Highlight sind die Bremsklappen. Eine weitere Besonderheit von Monogram-Kis ist, dass immer irgendwelches Bodenequipment beiliegt. Im Falle der F-84 ist das ein Transportwagen für Außenlasten

Revell - F-84F "Thunderstreak"

Ein absoluter Kracher ist der Decalbogen. Allein die Größe - die Bauanleitung im Format A4 ist kleiner! Der Druck ist versatzfrei, sehr detailreich und vor allem reichhaltig, was klar lesbare Wartungsaufschriften einschließt.

Revell - F-84F "Thunderstreak"

Revell - F-84F "Thunderstreak"

Revell - F-84F "Thunderstreak"

Revell - F-84F "Thunderstreak"

Darstellbare Maschinen:
  • JaBoG 33 Büchel, Deutschland 1962 – zweifarbig getarnt
  • JaBoG 31 Nörvenich, Deutschland 1959 - Alu
  • No. 10 Wing, Belgien Air Force, Belgien 1960 – zweifarbig getarnt
  • Netherland Aerobatic Team „Dash Four“, Holland, 1959, Alu mit Sonderbemalung

Fazit:

Dank Revell kommen wieder Kits auf den Markt, die in puncto Authentizität trotz ihres Alters manch aktuelle Neuerscheinung blass aussehen lassen.

Diese Besprechung stammt von Kai Röther - 05. Juni 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > F-84F "Thunderstreak"

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Kai Röther
Land: DE
Beiträge: 23
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 V-6
MiG-15UTI

Alle 23 Beiträge von Kai Röther anschauen.

Mitglied bei:
FFMC - Flugzeugforum-Modellbauclub