Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Dragon > F-117A NIGHTHAWK

F-117A NIGHTHAWK

(Dragon - Nr. 4583)

Dragon - F-117A NIGHTHAWK

Produktinfo:

Hersteller:Dragon
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:4583 - F-117A NIGHTHAWK
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Inhalt:
  • 4 große hellgraue Gussäste mit 42Teilen
  • 4 kleine hellgraue Gussäste mit 34 Teilen
  • 2 Klarsicht-Gussäste für die Kanzel, 4 Teile
  • 1 Decalbogen für 2 Maschinen mit 40 Elementen
  • 4-seitige Bauanleitung mit Farbangaben für die 2 Maschinen

Besprechung:

Ja ist denn schon Weihnachten? Jetzt kommt der Modellbauer echt in Stress, zu dem Preis zwei Modelle in einem Bausatz. Als Blutdruck senkendes Mittel wirken sich die gratfreien Elemente aus. Alle Bauteile mit feinsten Gravuren bis hin zu den Wartungsklappen lassen den Modellbauer glänzende Augen bekommen, ohne Kerzen. Die schlierenfreie Kanzel ist 1-teilig ausgeführt. Zum Nachrüsten vorhandener Modelle lassen sich zeitnah, z.B. eine F-16 mit GBU-29,-87,-10 und/oder mit AGM-15A ausstatten. Diese Winzlinge habe ich, zur besseren Erkennung, von Angüssen größtenteils befreit. Wie gesagt, alles doppelt vorhanden!

Dragon - F-117A NIGHTHAWK

Dragon - F-117A NIGHTHAWK

Dragon - F-117A NIGHTHAWK

Dragon - F-117A NIGHTHAWK

Dragon - F-117A NIGHTHAWK

Dragon - F-117A NIGHTHAWK

Der Decalbogen enthält ein großes Decal am Stück, die amerik. Flagge für die ganze Unterseite. Hauchhauchdünne, matte Hoheitszeichen für 2 Maschinen: 410th Flight Test Squadron „Baja Scorpions“, California 2005, und für Det. 1, 53rd WG „Dragon Test Team“, New Mexico 2003. Bei der Verarbeitung der USA-Flagge ist ein Weichmacher notwendig, mit viel Wasser. Am besten ist es, diese große Folie zu Beginn mittig zu teilen.

Dragon - F-117A NIGHTHAWK

Der Bauplan

Die Maschine besteht aus den beiden Rumpfhälften, so ist alles in wenigen Skizzen gezeigt. Die Abschiebebilder werden für die zwei Maschinen benötigt. Alternativ kann mit geöffneten Schächten und Fahrwerk gebaut werden. 

Dragon - F-117A NIGHTHAWK

Dragon - F-117A NIGHTHAWK

Darstellbare Maschinen:
  • 410th Flight Test Squadron „Baja Scorpions“
  • Det. 1, 53rd WG „Dragon Test Team“, New Mexico 2003
Stärken:
  • Dieser Bausatz lässt zwei Modelle zu. In Schwarz mit der USA-Flagge auf der Unterseite und in zwei Grautönen als Versuchsanstrich für den geplanten Tageseinsatz. Beide F-117 geben neben einander ein kontrastreiches Paar ab. Zwei Modelle, die sich in der Mittagspause mal schnell bauen lassen, als Rohlinge versteht sich.

     

Schwächen:
  • Keine.

Fazit:

  • Die geheimnisvolle F-117 kann in zwei dekorativen Versionen gebaut werden und bereitet in ihrer Präzision dem 144er-Modellbauer viel Freude. Die einfache Grundkonstruktion und die unkomplizierte Bemalung ist so für den Einsteiger ein schöner Anfang. Davon auch gleich zwei in den Sommerferien, ist das nicht die doppelte Erholung?

Diese Besprechung stammt von Norbert Ruhland - 30. Juli 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Dragon > F-117A NIGHTHAWK

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Norbert Ruhland
Land: DE
Beiträge: 2
Dabei seit: 2005
Neuste Artikel:
Convair R3Y-2 Tradewind
North American F-86F-30-NA Sabre

Alle 2 Beiträge von Norbert Ruhland anschauen.

Mitglied bei:
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband