Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zivilfahrzeuge Nutzfahrzeuge > Praga An Light Lorry

Praga An Light Lorry

(MAC / OmegaK - Nr. 24021)

MAC / OmegaK - Praga An Light Lorry

Produktinfo:

Hersteller:MAC / OmegaK
Sparte:Nutzfahrzeuge
Katalog Nummer:24021 - Praga An Light Lorry
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 26 €
Inhalt:

Metall:

  • Karosse
  • Rahmen
  • Achsen
  • Kotflügel
  • Kühler
  • 5 Felgen

Kunststoff:

  • 1 Gußast Klarsichtteile
  • 2 Gußäste schwarz
  • 1 Gußast braun
  • Pritsche, Rückwand, Dach
  • 5 profilierte Gummireifen
  • Bauanleitung
  • Klebeschriften und Decals

Besprechung:

Original

Der Beginn der Wagenherstellung PRAGA wird bis zum Jahre 1907 datiert. In diesem Jahre kaufte die Erste Böhmisch-Mährische Fabrik für die Maschinen die Lizenz für die Montage der Teile der Marke Isotta-Franschini.

Die Produktion hat sich erfolgreich entwickelt und so nahm Praga schon im Jahre 1911 die Konstruktion und Produktion der eigenen Wagen in Angriff. Die Typenreihe PRAGA AN entstand im Jahre 1928. Der Typ AN war mit Viertakt-Vierzylinder Benzinmotor ausgerüstet. Der Wagen hatte einen abnehmbaren Motorkopf vom Typ Ricardo, Vierganggetriebe mit Rückwärtsgang, Mehrlamellentrockenkupplung, Schneckenlenkung, halbelypischen Blattfedern mit Hohlbolzen, die für die Druckabschmiernippel hergerichtet waren.

Der Praga AN wurde als selbständiges Fahrgestell oder Pritschenkarosserie mit kippbaren Seitenteilen und kippbarer Heckwand geliefert. Der Wagen war robust und einfach, was eine breite Ausnutzung und Lebensdauerer möglichte.

Auf der Basis des Wagens wurden eine ganze Reihe von Aufbauten vom Autobus bis zum Feuerwehrauto errichtet.

Quelle: Hersteller

MAC / OmegaK - Praga An Light Lorry

MAC / OmegaK - Praga An Light Lorry

Auf den beiden oberen Bildern sichtbar, die Metallteile des Bausatzes.

MAC / OmegaK - Praga An Light Lorry

MAC / OmegaK - Praga An Light Lorry

MAC / OmegaK - Praga An Light Lorry

MAC / OmegaK - Praga An Light Lorry

MAC / OmegaK - Praga An Light Lorry

MAC / OmegaK - Praga An Light Lorry

Kleines Gimmick: beiliegender Fahrzeugbrief
Kleines Gimmick: beiliegender Fahrzeugbrief

Stärken:
  • Der Bausatz besteht zum großen Teil aus Metall. Der Rahmen und die Karosse sind einteilig, so dass kein Verzug auftritt.
  • Als Beladung sind 3 Fässer beiliegend.
Schwächen:
  • Beim Besprechungskit war in der strukturierten Dachplane außen eine Auswerfermarkierung.
  • Leider ist die Motorabdeckung schwarz lackiert, dadurch müssen Karosse und Motorhaube farblich nachgearbeitet werden.

Fazit:

Dieses Fahrzeug ist eine Bereicherung des Fuhrparks für Liebhaber älterer Lastkraftwagen.

Diese Besprechung stammt von Lutz Jurrat - 04. November 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zivilfahrzeuge Nutzfahrzeuge > Praga An Light Lorry

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog