Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Schiffe Militär WK2 > Boote und Flösse

Boote und Flösse

(White Ensign Models - Nr. WEM PRO 3512)

White Ensign Models - Boote und Flösse

Produktinfo:

Hersteller:White Ensign Models
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:WEM PRO 3512 - Boote und Flösse
Maßstab:1:350
Kategorie:Detail-Sets
Preis:ca. 7,50 €
Inhalt:
  • eine Motorpinasse
  • ein Whalerboot
  • 12 Charley Flöße
Empfohlener Bausatz:
  • alle britischen Kriegsschiffe von 1935 - 1950

Besprechung:

White Ensign bietet seit kurzem eine Zubehörset mit britischen Beibooten und Flößen an. Gedacht ist der Satz in erster Linie für den Umbau einer Captain Class Fregatte aus Trumpeters USS England. Wer so einen Umbau auf Basis des Trumpeter-Bausatzes und des Ätzteilsatzes von White Ensign - Ätzteile Buckley/Captain Class - durchführen möchte, sollte auf das Boot und Floß Set nicht verzichten. Die Boote und Flöße sind natürlich auch für andere Schiffe der Royal Navy zu verwenden.

Die Bauteile weisen in der Ausführung die bekannt gute Qualität von White Ensign auf, lediglich die Motorpinasse ist etwas unterdetailliert. Hier sollten zumindest Bulleys sowie eine kleine Reling am Bug oder auf dem Bootsdach zugefügt werden. Sämtliche mir vorliegenden Teile waren stark mit Gussrückständen behaftet, was ich so bei WEM Produkten noch nicht feststellen konnte. Das ist weiter nicht schlimm, nur etwas arbeitsintensiv. Nachdem die Rückstände entfernt sind zeigt sich aber wie gesagt die bekannte Qualität!

White Ensign Models - Boote und Flösse

White Ensign Models - Boote und Flösse

Stärken:
  • sinnvolles Zubehör
  • gute Detaillierung und Qualität
Schwächen:
  • Motorpinasse etwas unterdetailliert
  • Gussgrat gerade an den Charley Flössen

Fazit:

Für eine stimmige Captain Class Fregatte unverzichtbar und daher - sehr empfehlenswert!

Diese Besprechung stammt von Christian Bruer - 08. März 2007

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Schiffe Militär WK2 > Boote und Flösse

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog