Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > U.S. Navy Landing Craft Air Cushion (LCAC)

U.S. Navy Landing Craft Air Cushion (LCAC)

(Trumpeter - Nr. 00107)

Trumpeter - U.S. Navy Landing Craft Air Cushion (LCAC)

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Schiffe Militär Modern
Katalog Nummer:00107 - U.S. Navy Landing Craft Air Cushion (LCAC)
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2007
Preis:ca. 25 €
Inhalt:
  • 5 Spritzlinge aus grauem Kunststoff
  • 1 Spritzling aus transparentem Kunststoff
  • 2 Teile aus grauem Kunststoff für den Fahrzeugboden, separat
  • 1 Spritzteil für die Gummi-Schürzen aus schwarzem Vinyl
  • 1 PE-Platine
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung A4, 12 Seiten
  • 1 Blatt A3(!) mit Bemalungs- und Markierungshinweisen

Besprechung:

Der Bausatz

Wer bei Erwähnung des Maßstabes 1:144 an schnell zusammengeklebte 20 Teile denkt ist beim Bausatz des LCAC von Trumpeter gewaltig auf dem Holzweg. Der ca. 20 x 30cm messende Karton ist randvoll mit Teilen gefüllt. Das beginnt beim Auspacken mit den beiden Hälften für den Fahrzeugboden (Deck des LCAC) und endet mit dem 13 x 20cm messenden Decalbogen.

Oberteil des Fahrzeugbodens
Oberteil des Fahrzeugbodens

Dazwischen befinden sich 6 Spritzlinge mit über 200 Einzelteilen, eine PE-Platine und natürlich auch die aus einem Stück bestehende Gummischürze die den Aufbau des Luftkissen möglich macht. Hilfreiche Unterstützung beim Zusammenbau erhält man von den 12 Seiten der Bauanleitung die in 26 übersichtlichen Schritten den Weg bis hin zum fertigen Modell zeigt. Die Bemalung und Markierung des Fahrzeuges findet man auf einem beiliegenden Extrablatt im Format A3(!).

Unterteil des Fahrzeugbodens
Unterteil des Fahrzeugbodens

Die Qualität des Spritzgusses ist ohne Tadel. Die Detaillierung der Bauteile für diesen Maßstab hoch. Etwas formentechnisch bedingter Grat an der Trenn-Naht der Form ist kaum der Rede wert. Auswerferstellen im Sichtbereich waren nicht festzustellen. Ebenso verhält es sich bei Verzug und Sinkstellen im Kunststoff. Auch hier war Augenscheinlich nichts zu finden. Die Teile aus transparentem Kunststoff sind klar und frei von Schlieren sowie Kratzern.

Teile für die Aufbauten...
Teile für die Aufbauten...

Eine PE-Platine mit Abdeckgittern und Scheibenwischern lässt eine weitere Detaillierung des Modells zu. Mit dem im Bausatz befindlichen Decalbogen lassen sich mehrere unterschiedliche Fahrzeuge darstellen.

...hier im Detail
...hier im Detail

Spritzling A komplett...
Spritzling A komplett...

...und hier 2 Details daraus
...und hier 2 Details daraus

Spritzling C mit den Antriebsteilen ist doppelt vorhanden
Spritzling C mit den Antriebsteilen ist doppelt vorhanden

Hier C im Detai
Hier C im Detai

Die Gummischürze für das Luftkissen
Die Gummischürze für das Luftkissen

Die transparenten Teile
Die transparenten Teile

Nochmal Aufbauten
Nochmal Aufbauten

Die PE-Platine
Die PE-Platine

Der Decalbogen lässt mehrere Fahrzeugmarkierungen zu
Der Decalbogen lässt mehrere Fahrzeugmarkierungen zu

Frontansicht des LCAC und...
Frontansicht des LCAC und...

...Seitenansichten (beides vom A3 Faltblatt mit den Farb-u. Markierungshinweisen
...Seitenansichten (beides vom A3 Faltblatt mit den Farb-u. Markierungshinweisen

Darstellbare Maschinen:
  • LCAC-43
  • LCAC-57
  • Mit Hilfe des umfangreichen Decalbogens lassen sich individuell weitere Fahrzeuge darstellen
Stärken:
  • Viele Details
  • Sauber und fast gratfrei gespritzte Bauteile
  • Umfangreicher Decalbogen für mehrere Fahrzeuge
Schwächen:
  • Keine ersichtlichen

Fazit:

  • Sauber gemachter und gut detaillierter Bausatz der den kleinen Maßstab im Modellbau attraktiv werden lässt. Auf jeden Fall empfehlenswert.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 11. Oktober 2009

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > U.S. Navy Landing Craft Air Cushion (LCAC)

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog