Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Italeri > Honda RC212V "Repsol Honda Team"

Honda RC212V "Repsol Honda Team"

(Italeri - Nr. 4634)

Italeri - Honda RC212V

Produktinfo:

Hersteller:Italeri
Sparte:Motorräder
Katalog Nummer:4634 - Honda RC212V "Repsol Honda Team"
Maßstab:1:9
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2007
Inhalt:
  • 4 schwarze Spritzlinge
  • 1 grauer Spritzling
  • 1 Tank
  • 1 Klarsichtteil
  • 2 Gummireifen
  • 1 Gummischlauch
  • diverse Schrauben
  • 1 Feder
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Zum Original

Mit der Honda RC212V haben die Fahrer Nicky Hayden und Dani Pedrosa aus dem „Repsol Honda Team“ in der Saison 2007 am Moto GP teilgenommen. Pedrosa belegte damit den 2. und Hayden den 8. Platz in der Gesamtwertung.

Technische Daten:

  • 4 Zylinder
  • 800 cm³
  • 200 PS
  • Über 300 km/h

Zum Modell

Italeri hat ein weiteres Modell aus der Moto GP Saison 2007 auf den Markt gebracht. Die Honda RC212V vom „Repsol Honda Team“. Hierbei handelt es sich um den Bausatz der Honda. Des Weiteren soll noch ein zum Teil vormontiertes und lackiertes Die Cast Modell erscheinen.

Die Bausatzteile wurden alle sauber gespritzt. So sind keine Gussgrate an den Bauteilen zu finden. Lediglich die ein oder andere Formentrennnaht muss mit etwas Nacharbeit verschliffen werden. Die Bauteile sind auch frei von Kratzern und Schlieren. Die einzelnen Spritzlinge wurden alle separat in Folie verpackt.

Die Teile der Seitenverkleidung wurden in glänzendem schwarzem Kunststoff gespritzt und weisen keine Kratzer auf. Die Angüsse wurden auf der unteren Seite angebracht so dass nicht sehr viel Nacharbeit erforderlich ist.

Italeri - Honda RC212V "Repsol Honda Team"

Der Sitz weist eine schöne strukturierte Oberfläche auf.
Der Sitz weist eine schöne strukturierte Oberfläche auf.

Italeri - Honda RC212V "Repsol Honda Team"

Die Vorderradgabel besteht aus einem Teil. Die Auswerfermarken oben am Bauteil sieht man später nicht mehr. Links ist der Ständer zu sehen, auf dem das Motorrad nach dem Zusammenbau gestellt wird.

Italeri - Honda RC212V "Repsol Honda Team"

Der Motorblock besteht lediglich aus 2 Teilen und ist recht einfach dargestellt, was dem Modell aber keinen Abbruch tut, da er zum größten Teil hinter der Verkleidung verschwindet.

Auf dem Spritzling befinden sich die Felgen, Bremsscheiben und diverse Kleinteile.
Auf dem Spritzling befinden sich die Felgen, Bremsscheiben und diverse Kleinteile.

Italeri - Honda RC212V "Repsol Honda Team"

Der Tank weist zwei unschöne Formentrennnähte auf, die Nacharbeit erfordern. Das Klarsichtteil vom Visier ist frei von Kratzern.

Italeri - Honda RC212V "Repsol Honda Team"

Die Rennslicks haben nur eine kleine Naht. Sehr gut ist der Hinweis in der Bauanleitung, dass diese Naht verschliffen werden soll. Mit Hilfe der Schrauben wird die Honda zusammengebaut. Leider liegt dem Bausatz kein passender Schraubendreher bei. Der beiliegende Gummischlauch ist für die Bremsleitungen. Die Feder wird am Hinterbau der Honda montiert und lässt somit den Hinterbau einfedern.

Die Decals sind mit einer extra Schutzfolie geschützt und sind sauber gedruckt.
Die Decals sind mit einer extra Schutzfolie geschützt und sind sauber gedruckt.

Italeri - Honda RC212V "Repsol Honda Team"

Italeri - Honda RC212V "Repsol Honda Team"

Die Bauanleitung zeigt in 12 Baustufen anhand von Bildern den Zusammenbau und lässt keine Fragen offen. Auch ist für jedes Bauteil die Farbe angegeben, was bei Italeri auch nicht immer üblich ist.

Darstellbare Fahrzeuge:
  • #1 Nicky Hayden
  • #26 Dani Pedrosa
Stärken:
  • Sauber gespritzte Bauteile
  • keine Gussgrate
  • sauber gedruckte Decals
Schwächen:
  • Motor recht einfach gehalten
  • etwas hoher Preis

Fazit:

Ein schöner Bausatz, der ohne viel Nacharbeit zu einem schönen Modell führt. Für Fans von Motorrädern ein Muss.

Diese Besprechung stammt von Markus Berger - 08. März 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Italeri > Honda RC212V "Repsol Honda Team"

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Markus Berger
Land: DE
Beiträge: 27
Dabei seit: 2007
Neuste Artikel:
16. Internationale Militär-Modellbauausstellung in Munster
KMK Scale World 2011

Alle 27 Beiträge von Markus Berger anschauen.

Mitglied bei:
Replica Ostfalia