Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Schützenpanzer BMP-2

Schützenpanzer BMP-2

(Revell - Nr. 3083)

Revell - Schützenpanzer BMP-2

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:3083 - Schützenpanzer BMP-2
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2007
Preis:ca. 20 €
Inhalt:
  • Gesamt ca. 324 Teile
  • Wanne
  • Einzelgliederkette
  • Decalbogen
  • Bauanleitung

Besprechung:

Revell - Schützenpanzer BMP-2

Getarnt im Revell-Karton sehen wir uns heute das Zvezda-Modell eines russischen Schützenpanzers an. Das amphibische Fahrzeug, im Einsatz z.B. bei der NVA, ist 6,72m lang, 2,45m hoch und 3,15m breit. Bei einem Gewicht von 14t konnte mit dem 6-Zylinder-Dieselmotor auf der Straße eine Geschwindigkeit von 65 km/h, im Gelände von 45 km/h und schwimmend von 7 Km/h erreicht werden. Die Bewaffnung bildet die 30mm Kanone zusammen mit einem Raketenwerfer der mit verschiedenen Lenkflugkörpern ausgerüstet werden kann. Zusätzlich zu drei Mann Besatzung können bis zu sieben Infanteristen mitreisen. Der BMP-2 war und ist gut verbreitet. Durch die ehemaligen Staaten des Warschauer Pakts gelangte das Fahrzeug inzwischen sogar in die Nato, wird aber auch von Afghanistan oder dem Iran genutzt.

Revell - Schützenpanzer BMP-2

Revell - Schützenpanzer BMP-2

Zuerst fällt wieder auf, dass Revell die Spritzlinge nur in eine gemeinsame Tüte abgepackt bekommt, einzeln eingeschweißte Teileträger würden mir besser gefallen. Die Detailfülle und die Umsetzung von Einzelheiten sind teilweise nicht schlecht, alle Luken und andere Teile sind sogar beweglich ausgeführt. Leider ist jedes Teil von Grat umgeben, der entfernt werden muss, gerade bei den zahlreichen Winkelspiegeln die durchbrochen dargestellt sind macht das freischneiden einen Haufen Arbeit. An dieser Stelle muss die Kette jedoch ganz deutlich ausgenommen werden, sie zeigt überhaupt keinen Grat sondern nur eine hauchfeine Formentrennnaht.

Revell - Schützenpanzer BMP-2

Dieser Spritzling ist 2x vorhanden.
Dieser Spritzling ist 2x vorhanden.

Vergrößerung aus dem gelb markierten Bereich des Spritzlings.
Vergrößerung aus dem gelb markierten Bereich des Spritzlings.

Vergrößerungen aus den gelb markierten Bereichen des Spritzlings.
Vergrößerungen aus den gelb markierten Bereichen des Spritzlings.

Revell - Schützenpanzer BMP-2

Die Decals sind sauber und fehlerfrei gedruckt, sie entsprechen der gewohnten Revell-Qualität was ebenfalls für die elfseitige Bauanleitung gilt. Farbhinweise und Decals ermöglichen den Bau einer von fünf verschiedenen Versionen des Modells.

Revell - Schützenpanzer BMP-2

Darstellbare Maschinen:
  • MotSchtzReg 29 „Rudolf Renner“, 9. Panzerdivision, 1988
  • Finnland 1995
  • Russische Armee, Westgruppe der Truppe, „Lebe Wohl Deutschland“, 1994
  • Indien, UN Forces in Sudan, UNMIS, Juli 2006
  • ANA (Afgahn National Army), 2006

Fazit:

Viel Arbeit durch den Grat. Abgesehen davon, ein Modell das z.B. als NVA-Version gebaut werden kann und da gibt es nun einmal nicht viele.

Diese Besprechung stammt von Michael Döring - 09. September 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Schützenpanzer BMP-2

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Michael Döring
Land: DE
Beiträge: 13
Dabei seit: 2006
Neuste Artikel:
PzKpfw. VI
5. Wettringer Modellbau-Tage

Alle 13 Beiträge von Michael Döring anschauen.