Du bist hier: Home > Kit-Ecke > White Ensign Models > HMS Queen Elizabeth 1918

HMS Queen Elizabeth 1918

(White Ensign Models - Nr. K 721)

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Produktinfo:

Hersteller:White Ensign Models
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:K 721 - HMS Queen Elizabeth 1918
Maßstab:1:700
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 142 €
Inhalt:82 Resinteile, 2 Fotoätzteile Platinen, Messingdraht verschiedener Längen, 6 Din A4 Seiten Beschreibung, eine farbige Bemalungsanleitung

Besprechung:

Der Rumpf in der Draufsicht

Beachtet den hohen Detaillierungsgrad. Verschiedene Aufbautenteile sind schon mit abgegossen und erleichtern die Arbeit.

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Der Rumpf in der Seitenansicht

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Rumpfdetail Bug

Beachte die hohe Decksdeatillierung im Bereich des Wellenbrechers und der Barbetten der schweren Artillerie. Die Plankenstruktur ist sehr maßstäblich und trägt fast nicht auf. Die Barbetten haben Löcher für die Zapfen der Türme, damit diese auch drehbar zu gestalten sind. Leider sind die Ankerketten mit abgegossen.

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Detail des Heckbereiches

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Detail des Aufbautenbereiches

Die Schornsteinteile lassen sich sehr genau positionen.

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Türme der schweren Artillerie und Schornsteine

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Plattformen, Sockel, kleinere Aufbautenteile, E-Meßhaube

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Die Beiboote und Flöße

Schaut Euch diese Qualität an, selbst bei den kleinsten Booten erkennt mann die Ruderbänke.

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Rohre der Artillerie, Plattformaussteifungen und Suchscheinwerfer

Einziger Schwachpunkt: Die Rohre der schweren Artillerie. Besser wäre hier etwas aus Messing.

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Detail Geschütze mit Laffette

Wenn man einmal das letzte Bild betrachtet, kann man die Qualtiät gemessen an der Bauteilgröße einschätzen.

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Fotoätzteileplatine #1

Relings, Leitern, Türen, Plattformaussteifung, Schornsteinroste und vieles mehr.....

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Fotoätzteileplatine #1

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Bauplan #1

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Bauplan #2

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Bauplan #3

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Sehr schöne farbige Bemalungsanleitung

Auch die Takelage ist sehr gut ablesbar.

White Ensign Models - HMS Queen Elizabeth 1918

Stärken: Sehr sauber gearbeitete Resinteile. Zwei superfiligrane Ätzteileplatinen.
Schwächen: Rohre der Artillerie liegen leider nicht als gedrehte Messingrohre bei, keine Flagge.
Anwendung: Für erfahrene Schiffsmodellbauer geeignet. Die Rohre sollte man von Schatton nehmen. Schatton Rohre

Fazit:

Bravuröse Umsetzung dieses interessanten Schiffstyps der Royal Navy aus dem 1. Weltkrieg. Man darf gespannt sein wie das nächste Modell, die Renown von WEM wird. Wegen der filigranen Ätzteile nicht gerade etwas für Anfänger. Man sollte sich beim Bauen viel Zeit lassen. Gerade die Ätzteile erfordern ein Höchstmaß an Konzentration. Die Resinteile, sind auf alle Fälle sehr gut zu verarbeiten. Bis auf die beiden Nachteile ein toller Bausatz.

Diese Besprechung stammt von Martin Kohring - 05. August 2004

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > White Ensign Models > HMS Queen Elizabeth 1918

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Martin Kohring
Land: DE
Beiträge: 36
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Schleswig-Holstein D182
Torpedoboote der Schütze-Klasse

Alle 36 Beiträge von Martin Kohring anschauen.

Mitglied bei:
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband
Modellmarine / IG Waterline