Du bist hier: Home > Kit-Ecke > AFV Club > M-1130 STRYKER Command Vehicle/CV TACP

M-1130 STRYKER Command Vehicle/CV TACP

(AFV Club - Nr. 35130)

AFV Club - M-1130 STRYKER Command Vehicle/CV TACP

Produktinfo:

Hersteller:AFV Club
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:35130 - M-1130 STRYKER Command Vehicle/CV TACP
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2007
Inhalt:
  •  
    • 9 Spritzlinge aus olivgrünem Kunststoff
    • 1 Spritzling aus transparentem Kunststoff
    • 1 Fahrzeug-Unterwanne aus olivgrünem Kunststoff, separat
    • 1 Fahrzeug-Oberwanne aus olivgrünem Kunststoff, separat
    • 8 Reifen aus schwarzem Vinyl
    • 3 PE-Platinen
    • 1 Beutel mit Polycaps
    • 1 Beutel mit je einem Resin- und Kunststoff-Bauteil
    • 1 Stück Schnur für das Abschleppseil
    • 1 Decalbogen
    • 1 Bauanleitung, 16 Seiten

Besprechung:

Der Bausatz

Randvoll mit Spritzlingen/Teilen präsentiert sich die Verpackung des Stryker M-1130 mit der Nummer 35130. Die Teile sind schön detailliert, sauber im Spritzguß und weisen nur ein Minimum an Grat auf. Auch Auswerferstellen sind augenscheinlich nur auf der am fertigen Modell nicht sichtbaren Seite zu finden.

Der Bausatz offeriert die Möglichkeit zwei Varianten des Strykers zu bauen, die sich optisch aber nur unwesentlich in unterschiedlichen Antennenanlagen unterscheiden. Optional können die Fahrzeuge mit unterschiedlichen Waffen zur Selbstverteitigung bestückt werden. Für zusätzliche Details am Modell sorgen die drei unterschiedlich großen Platinen mit PE-Teilen. Ein Stück Schnur soll maßstäblich das Abschleppseil darstellen.

Mit den Decals, die sauber und deckungsgenau gedruckt sind, ist die Markierung von drei unterschiedlichen Fahrzeugen möglich. Informationen zur Anbringung der Decals und zur Farbgebung findet man in der 16 Seiten umfassenden Bauanleitung.

Fahrzeug-Unterwanne in zwei Ansichten
Fahrzeug-Unterwanne in zwei Ansichten

Fahrwerkskomponenten
Fahrwerkskomponenten

Spritzling F ist doppelt vorhanden
Spritzling F ist doppelt vorhanden

Acht mal gut profilierte Bereifung
Acht mal gut profilierte Bereifung

Spritzling mit u.a. der Seitenpanzerung für die Fahrzeug-Oberwanne
Spritzling mit u.a. der Seitenpanzerung für die Fahrzeug-Oberwanne

Selbige nochmal von ihrer anderen Seite gesehen
Selbige nochmal von ihrer anderen Seite gesehen

Spritzling N mit variantenbezogener Panzerung
Spritzling N mit variantenbezogener Panzerung

Fahrzeug-Oberwanne in der Draufsicht
Fahrzeug-Oberwanne in der Draufsicht

Spritzling C
Spritzling C

Spritzling D
Spritzling D

Spritzling E
Spritzling E

Transparenter Spritzling u.a. mit den Sichtblöcken
Transparenter Spritzling u.a. mit den Sichtblöcken

Spritzling G mit Teilen der Fahrzeug-Bewaffnung
Spritzling G mit Teilen der Fahrzeug-Bewaffnung

Antennenfuß mit DURCHBLICK...
Antennenfuß mit DURCHBLICK...

Vinylteile, im unteren Teil die Polycaps für die Räder
Vinylteile, im unteren Teil die Polycaps für die Räder

Zusätzliche Resinteile und die Schnur für das Abschleppseil
Zusätzliche Resinteile und die Schnur für das Abschleppseil

PE-Teile zur optischen Aufwertung des Modells
PE-Teile zur optischen Aufwertung des Modells

Die Decals für drei mögliche Fahrzeug-Darstellungen
Die Decals für drei mögliche Fahrzeug-Darstellungen

Details 1
Details 1

Fahrwerksdetails
Fahrwerksdetails

Wannendetails
Wannendetails

Details 4
Details 4

Darstellbare Maschinen:
  •  
    • Markierung von drei unterschiedlichen Fahrzeugen möglich

Fazit:

  • Gut und detailliert gemachter Bausatz der nicht zwingend Ergänzungen nötig hat, für den es aber fast unendlich viele Möglichkeiten zur Verfeinerung und Nachrüstung gibt. Auf jeden Fall empfehlenswert.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 01. Januar 1970

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > AFV Club > M-1130 STRYKER Command Vehicle/CV TACP

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog