Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > M1132 Stryker ESV w/SMP/AMP-Surface Mine Plow

M1132 Stryker ESV w/SMP/AMP-Surface Mine Plow

(Trumpeter - Nr. 01575)

Trumpeter - M1132 Stryker ESV w/SMP/AMP-Surface Mine Plow

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:01575 - M1132 Stryker ESV w/SMP/AMP-Surface Mine Plow
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2011
Inhalt:
  • 21 Spritzlinge aus grauem Kunststoff
  • 2 Spritzling aus transparentem Kunststoff
  • 1 Fahrzeug-Unterwanne aus grauem Kunststoff, separat
  • 1 Fahrzeug-Oberwanne, aus grauem Kunststoff, separat
  • 8 Reifen aus schwarzem Vinyl
  • 1 Tütchen mit Kleinteilen aus Metall zur Verarbeitung am Minenpflug
  • 2 PE-Platinen
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bogen mit Abdeckmasken
  • 3 Druckbögen mit miniaturisierten Verpackungs-Kartons
  • 1 Bogen mit Straping (?)
  • 1 Farbblatt A4 mit Bemalungs- und Markierungshinweisen
  • 1 Bauanleitung, 28 Seiten

Besprechung:

Eine weitere Modellvariante des STRYKER aus der Modellschmiede von Trumpeter ist der M1132 Stryker ESV w/SMP/AMP-Surface (with) Mine Plow. Aufbauend auf dem Grundmodell des STRYKER ist dieser Bausatz um all die Teile der Eingangs erwähnten Variante erweitert. Die Qualität der Bausatzteile entspricht denen der bereits von Trumpeter hier vorgestellten Modelle des STRYKER, so dass dies hier nicht wiederholt werden muss.   

Unter- und Oberwanne auf einen Blick
Unter- und Oberwanne auf einen Blick

Das heißt das Fahrzeug lässt sich mit einem Mine Plow in zwei verschiedenen Varianten darstellen. Folgt man dazu der beiliegenden Bauanleitung (28 Seiten) beginnt man dabei ab Abschnitt 31 (Seite 18) mit dem Zusammenbau der Halterung für den Minen-Pflug. Von Seite 19 bis 23 gibt es alle Informationen, um das Modell mit einem Surface mine plow with SMP darzustellen. Daran anschließend folgen als 2. Variante die Verarbeitungshinweise, um den Minen-Pflug als Surface mine plow with AMP darstellen zu können. Hierzu sind bis zur Anbringung am Modell sechs Bauabschnitte vorgesehen.

Spritzling A mit den Fahrwerksteilen gibt es im Doppelpack.
Spritzling A mit den Fahrwerksteilen gibt es im Doppelpack.

Auf der letzten Seite der Bauanleitung wird dann der Zusammenbau der aus den Druckbögen ausgeschnittenen Kartons gezeigt. Bemalungshinweise und Angaben zum Anbringen der Decals sollte man dem zum Bausatz gehörenden Farbblatt im Format A4 entnehmen. Die Farbangaben gibt es für die Farbreihen von:

  1. Aqueous Hobby Color/Mr.Color
  2. Vallejo
  3. Modell Master
  4. Tamiya
  5. Humbrol

Ganz unten im Karton - Luken, Kleinteile und das Heck der Fahrzeugwanne
Ganz unten im Karton - Luken, Kleinteile und das Heck der Fahrzeugwanne

Spritzling C mit Teilen zur Außenmontage
Spritzling C mit Teilen zur Außenmontage

Spritzling D mit u.a. Lukendeckeln
Spritzling D mit u.a. Lukendeckeln

Teile für den Außenbereich des Modells auf Spritzling E
Teile für den Außenbereich des Modells auf Spritzling E

Spritzling WG - auch hier geht es ums Äußere
Spritzling WG - auch hier geht es ums Äußere

Hier kommen die Teile für die Halterung des Mine Plow - Spritzling WL
Hier kommen die Teile für die Halterung des Mine Plow - Spritzling WL

Details für den Mine Plow ohne Ende - Dafür ist Spritzling WH sechs mal vorhanden.
Details für den Mine Plow ohne Ende - Dafür ist Spritzling WH sechs mal vorhanden.

Auf Spritzling WH (doppelt vorhanden) gibt es Teile für den INNENAUSBAU des Modells.
Auf Spritzling WH (doppelt vorhanden) gibt es Teile für den INNENAUSBAU des Modells.

Spritzling Q beinhaltet Teile der Bewaffnung.
Spritzling Q beinhaltet Teile der Bewaffnung.

Teile für Außen-Spritzling WP
Teile für Außen-Spritzling WP

Hier gibt es Teile für den Mine Plow mit AMP
Hier gibt es Teile für den Mine Plow mit AMP

Hier die Teile für den Mine Plow mit SMP
Hier die Teile für den Mine Plow mit SMP

Sichtvariante für den Fahrer des STRYKER...
Sichtvariante für den Fahrer des STRYKER...

...sowie die dazugehörenden Teile aus transparentem Kunststoff
...sowie die dazugehörenden Teile aus transparentem Kunststoff

Gut profiliert - 8 mal Reifen für den Stryker aus schwarzem Vinyl
Gut profiliert - 8 mal Reifen für den Stryker aus schwarzem Vinyl

Alles was zum Mine Plow gehört, ihn ergänzt und hält
Alles was zum Mine Plow gehört, ihn ergänzt und hält

Die PE-Platinen
Die PE-Platinen

Decalbogen und Maskierfolie für die Teile die transparent bleiben sollen
Decalbogen und Maskierfolie für die Teile die transparent bleiben sollen

COKE, PEPSI und Straping...
COKE, PEPSI und Straping...

Kartons, Kartons, Kartons...
Kartons, Kartons, Kartons...

Antreten zum Verpflegungs-Empfang
Antreten zum Verpflegungs-Empfang

Variante des STRYKER mit Mine Plow/SMP
Variante des STRYKER mit Mine Plow/SMP

Variante des STRYKER mit Mine Plow/AMP
Variante des STRYKER mit Mine Plow/AMP

Darstellbare Maschinen:
  • 2 verschiedene Fahrzeuge ohne konkrete Hinweise zu Einheit und Einsatzgebiet
Stärken:
  • Viele schöne Details sowie die Ergänzung des Bausatzes durch PE-Teile und Druckerzeugnisse
Schwächen:
  • Für mich augenscheinlich keine Ersichtlichen

Fazit:

Empfehlenswertes Modell ohne WENN und ABER. Positiv erwähnt wissen will ich hier zusätzlich nochmals die Detaillierung des Modells und dies zu einem moderaten Preis.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 26. März 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > M1132 Stryker ESV w/SMP/AMP-Surface Mine Plow

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog