Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Model Art > N.A. Mustang F.6 & F-84G

N.A. Mustang F.6 & F-84G

(Model Art - Nr. 48-009)

Model Art - N.A. Mustang F.6 & F-84G

Produktinfo:

Hersteller:Model Art
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:48-009 - N.A. Mustang F.6 & F-84G
Maßstab:1:48
Kategorie:Decalbogen
Erschienen:1999
Preis:12 €
Inhalt:
  • 2 Decalbögen
  • 2 Seiten Anleitung in s/w
  • Empfohlener Bausatz:
    • Tamiya/Revell/Battle Axe F-84G
    • Tamiya/Hasegawa/Accurate Miniatures NA Mustang (+Umbau)

    Besprechung:

    Model Art - N.A. Mustang F.6 & F-84G

    Das Set besteht aus zwei einzelnen Bögen, einer in der Größe DIN A5, der andere misst 15x12 cm. Der Druck ist sauber, Versatz konnte keiner festgestellt werden. Der Trägerfilm ist dünn und matt. Es können insgesamt 10 Maschinen dargestellt werden, vier Mustangs F.6 und sechs F-84G, eine davon ist eine getarnte Maschine der dänischen Luftwaffe. Die enthaltenen Decals beschränken sich auf die Kokarden, Seriennummern und staffelspezifische Embleme. Die zum Teil recht komplizierten Streifen auf den Tanks der F-84G liegen ebenfalls als Decals bei. Die Kokarden sind in ihre einzelnen Elemente unterteilt, somit obliegt es dem Geschick des Modellbauers, diese konzentrisch auf das Modell zu übertragen.

    Model Art - N.A. Mustang F.6 & F-84G

    Model Art - N.A. Mustang F.6 & F-84G

    Die leider nur in schwarz-weiß gehaltene Anleitung lässt keine Fragen offen. Zu jeder Maschine gibt es ausreichend Informationen. Bei der F-84G des E.C. 3/3 bin ich mir bezüglich der roten Flügelspitzen nicht ganz sicher, ein entsprechendes Foto habe ich nicht gefunden. Alle französischen Maschinen sind naturmetall über alles (Mustang und F-84G), die dänische F-84G ist in Dark Green/Dark Sea Gray/Light Aircraft Grey lackiert.

    Model Art - N.A. Mustang F.6 & F-84G

    Darstellbare Maschinen:
    1. Mustang F.6C, 437045, GR 2/33 'Savoie', Colmar 1945
    2. Mustang F.6C, 410894, GR 2/33 'Savoie', Luxeuil 1945
    3. Mustang F.6D, 414717, GR 2/33 'Savoie', Colmar 1945
    4. Mustang F.6D, 472338, GR 1/33 'Belfort', Colmar 1945
    5. F-84G, 51-19955, E.C. 1/1 'Corse', Saint-Dizier 1953
    6. F-84G, 10843, E.C. 3/1 'Argonne', Saint-Dizier 1954
    7. F-84G, 10871, E.C. 1/1 'Ardennes', Reims 1955
    8. F-84G, 23023, E.C. 3/11 'Jura', Luxeuil 1955
    9. F-84G, 110884, E.C. 3/11 'Jura', Luxeuil 1955 (Exercice Carte Blanche)
    10. F-84G, 51-10769 'A769', Eskadrillen 730, Royal Danish Air Force 1960
    Stärken:
    • umfangreicher Bogen
    • relativ günstiger Preis
    Schwächen:
    • keine ersichtlichen
    Anwendung:
    • Keine besonderen Schwierigkeiten zu erwarten, mit Ausnahme der Flügelspitzentanks bei der F-84G.

    Fazit:

    Uneingeschränkt empfehlenswert! Für Freunde des Genres ein A-Must-Have.

    Weitere Infos:

    Referenzen:
    • Aero Journal No 03, Sept/Okt. 1998 (Artikel 'Les F.6 Francais')
    Anmerkungen: Zum Zeitpunkt der Besprechung (Januar 2010) noch regulär verfügbar.

    Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 11. Oktober 2009

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Model Art > N.A. Mustang F.6 & F-84G

    © 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

    Modellbauer-Profil
    Frank Richter
    Land: DE
    Beiträge: 32
    Dabei seit: 2003
    Neuste Artikel:
    Mitsubishi Galant GTO 2000GSR
    Mazda 767B

    Alle 32 Beiträge von Frank Richter anschauen.