Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Fokker 100

Fokker 100

(Revell - Nr. 04246)

Revell - Fokker 100

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Flugzeuge Zivil
Katalog Nummer:04246 - Fokker 100
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 10 €
Inhalt:
  • 3 weiße Gussäste mit 43 Teilen,
  • 1 Klarsicht- Gussast mit 5 Teilen,
  • 1 Decalbogen mit 136 Elementen,
  • 11 seitige Bauanleitung, mehrsprachig die Farbenkennung, Angaben über den Einsatz der Maschine. Auf dem Deckel und auf dem Kartonrand ist die dekorative, hellpurpurfarbene schweizerische „helvetic“ Maschine im Original abgebildet.
  • Besprechung:

    Saubere Spritzlinge, gratfrei, nur die Klein(s)teile am Gußast Nr. 3 erfordern ein Entgraten. Alle Bauteile mit negativen Gravuren. Wer die „helvetic“ - Version bauen will, sollte mit dem Farbton „K“ erstmal Versuche fahren. Die Antennen am Rumpf gebieten Vorsicht beim Bau.

    Revell - Fokker 100

    Revell - Fokker 100

    Revell - Fokker 100

    Revell - Fokker 100

    Der riesige Decalbogen ( 280 x 170 mm !) enthält, auf hauchdünner DACO Trägerfolie 136 (!) Elemente für die Hoheitszeichen der „helvetic“ HB-JVA bis J, der „Austrian arrows“ OE-LVA bis I und der „KLM“ PH-OFB bis L. Airliner - Freunde, mit den Möglichkeiten ist das ein neues Spitzenmodell für Eure Sammlung.

    Revell - Fokker 100

    Bauplan: Sauber, übersichtlich gezeichnet. Auf den Seiten 9 bis 11 sind die 3 unterschiedlichen Maschinen mit ihren Kennzeichnungen sehr ausführlich dargestellt.

    Stärken: Top aktuelles Modell mit dem großen Vorteil, eine von 3 Fluggesellschaften zu bauen - und dann hat man immer noch neue Abschiebebilder für 2 Fluggesellschaften/ Modelle gleichen Typs übrig. Aufgepasst mit dem filigranen Fahrwerk. Je nach Anspruch kann das Modell weiter verfeinert werden.
    Schwächen: Die offenen Kabinenfenster - lassen sich aber mit geeigneten Mitteln schließen. Die Gravuren sollten noch etwas feiner sein.

    Fazit:

    Der Baukasten lässt die Herzen der Airliner -Freunde höher schlagen. Freund(e)Innen, Ostern steht vor der Tür…wie wär’s ?

    Diese Besprechung stammt von Norbert Ruhland - 26. Februar 2005

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Fokker 100

    © 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog