Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Brückenlegepanzer Biber

Brückenlegepanzer Biber

(Revell - Nr. 03135)

Revell - Brückenlegepanzer Biber

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:03135 - Brückenlegepanzer Biber
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 18,- €
Inhalt:
  • 7 Spritzrahmen in dunkelgrünem Plastik
  • 1 Decalbogen für 4 Versionen
  • Besprechung:

    Der 1973 eingeführte Biber, auf Leopard 1 Fahrgestell, verfügt über eine Brücke die flach ausgelegt wird. Die bis dato verwendeten Brückenlegepanzer verfügten über einen Scheren- oder Klappmechanismus die schon auf weite Entfernungen den Brückenschlag ankündigten. Bin 2-3min kann der Biber ein Hindernis von 20 Metern überwinden, das Aufnehmen der Brücke dauert nur wenig länger. Dieses imposante Modell gibt es zwar schon etwas länger, trotzdem sieht man es nicht ganz so häufig, eigentlich schade, bietet doch gerade dieses Bausatz eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten die sonst kaum an Modellen im kleinen Maßstab zu realisieren sind. Besonders aufwendig ist der Bau des Bibers nicht, alles passt sehr gut und das fertige Modell vermitteln einen stimmigen Eindruck, also Leute, baut Biber(!), dieses Modell ist Spitze.

    Revell - Brückenlegepanzer Biber

    Revell - Brückenlegepanzer Biber

    Revell - Brückenlegepanzer Biber

    Revell - Brückenlegepanzer Biber

    Revell - Brückenlegepanzer Biber

    Revell - Brückenlegepanzer Biber

    Revell - Brückenlegepanzer Biber

    Darstellbare Maschinen:
    • Pz.Pio.Battalion 1, 2. Kompanie, Holzminden, 2002
    • Pz.Pio.Kompanie 30, Lingen, 1981/82
    • Pz.Pio.Kompanie 390, Bad Salzungen, März 2003
    • Pz.Pio.Kompanie 210, Höxter, 2000

    Fazit:

    Ein imposantes Modell, auch im kleinen Maßstab.

    Diese Besprechung stammt von Ralf Possin - 30. August 2005

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Brückenlegepanzer Biber

    © 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog