Du bist hier: Home > Kit-Ecke > L'Arsenal > Royal Navy Carley Floats N20

Royal Navy Carley Floats N20

(L'Arsenal - Nr. AC 700 29)

L'Arsenal - Royal Navy Carley Floats N20

Produktinfo:

Hersteller:L'Arsenal
Sparte:Schiffe Militr WK2
Katalog Nummer:AC 700 29 - Royal Navy Carley Floats N20
Maßstab:1:700
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:2010
Preis:ca. 5 €
Inhalt:
  • 5 Resingussblöcke mit ca. 40 Rettungsflößen

Besprechung:

L'Arsenal - Royal Navy Carley Floats N20

Ein Schwachpunkt nicht nur in der britischen Marine des 2. Weltkriegs waren Seenotrettungsmittel. Wurde ein Schiff versenkt, fanden sich die Überlebenden bestenfalls auf Carley-Rettungsflößen wieder, deren Boden aus einem offenen Gitter bestand und die keinerlei Schutz vor den Elementen boten. Zahlreiche Seeleute überlebten eine Versenkung nur, um während des Wartens auf Rettung an Kälte und Erschöpfung zu sterben.

L'Arsenal - Royal Navy Carley Floats N20

Diese markanten Flöße, die es in mehreren Größen gab, fanden sich in großen Mengen an allen möglichen Stauorten auf britischen Schiffen. So hatte das Schlachtschiff Howe 54 Carley-Flöße, der Träger Indomitable sogar 74.

Das Floß Nr. 20 maß im Original 5 x 10 Fuß, also etwa 1,50 m auf 3 m; es war für 20 Mann gedacht, von denen sich die Hälfte auf den Schwimmring setzen und die andere im Wasser bleiben und an den umlaufenden Halteseilen festhalten sollte.

Bausätze enthalten oft nicht genug oder eher grob gegossene Flöße. L'Arsénal bietet hier sehr fein modellierten und sehr sauber abgegossenen Ersatz, mit dem man sein Schiffsmodell optisch gut aufwerten kann.

Stärken:
  • Sehr feiner Guss
  • Sehr vielseitig einsetzbar
Schwächen:
  • Keine ersichtlichen
Anwendung:
  • Unkompliziert

Fazit:

Sehr empfehlenswert!

Weitere Infos:

Referenzen: Brian Lavery: Churchill's Navy. London 2006, S. 104/5

Diese Besprechung stammt von Frank Spahr - 20. Juni 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > L'Arsenal > Royal Navy Carley Floats N20

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog