Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Audi A4 DTM 2009 "Tom Kristensen"

Audi A4 DTM 2009 "Tom Kristensen"

(Revell - Nr. 07177)

Revell - Audi A4 DTM 2009

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Autos
Katalog Nummer:07177 - Audi A4 DTM 2009 "Tom Kristensen"
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:September 2010
Preis:ca. 20 €
Inhalt:
  • 1 Karosserie
  • 1 Motorhaube
  • 4 weiße Spritzlinge
  • 1 Chrom-Spritzling
  • 1 transparenter Spritzling
  • 4 Gummireifen
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Zum Original

Nach der erfolgreichen Saison 2008 stand Audi vor dem Problem, einen nahezu perfekten Wagen noch weiter zu verbessern, um sich den Meistertitel erneut zu sichern. Der Rennwagen behielt den bewährten V8 Motor, der im Bausatz detailliert umgesetzt wurde, bei. Veränderungen erfolgten nur in Details. Der Lohn der Bemühungen: der Titelgewinn sowie der zweite Platz in der Konstrukteurswertung. Tom Kristensen, berühmt geworden als erfolgreichster Pilot bei den 24-Stunden-Rennen von Le Mans, steuerte 21 Punkte zu dem positiven Gesamterfolg des Audi Sport Team Abt bei. Mitte 2009 gab der sympathische Däne und Teamkollege von Timo Scheider seinen Rücktritt von der DTM bekannt.

Quelle: Revell

Zum Modell

Neben der Audi A4 DTM "Timo Scheider" Version, die schon ausführlich auf Modellversium vorgestellt wurde, gibt es von Revell noch als zusätzliche Variante den Audi A4 DTM "Tom Kristensen" im Maßstab 1:24.

Die beiden Bausätze sind bis auf die Decal Varianten absolut identisch, so dass sich diese Vorstellung nur auf den Decalbogen bezieht.

Der Decalbogen wurde sauber und versatzfrei gedruckt. Mittels des beiliegenden Decalbogens lassen sich zwei verschiedene Varianten des Fahrzeuges von Tom Kristensen bauen. Zum einen die Standardversion für die Rennen 1-9 der DTM 2009 und zum anderen die Sonderlackierung zu seinem letzten DTM Rennen in Hockenheim 2009.

Revell - Audi A4 DTM 2009 "Tom Kristensen"

Darstellbare Fahrzeuge:
  • Standard Version Rennen 1-9 der DTM 2009 Saison
  • Sonderlackierung zum letzten DTM Rennen von Tom Kristensen am Hockenheimring 2009
Stärken:
  • detaillierter Motor
  • separate Motorhaube
  • sauber gedruckter Decalbogen
  • kaum Grussgrate
Schwächen:
  • die eine oder andere Sinkstelle

Fazit:

Auch dieser Kit ist Revell wieder gut gelungen. Die Decals wurden sauber ausgeführt und es liegen zwei Versionen bei, so dass man die Wahl hat.

Diese Besprechung stammt von Markus Berger - 08. November 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Audi A4 DTM 2009 "Tom Kristensen"

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Markus Berger
Land: DE
Beiträge: 27
Dabei seit: 2007
Neuste Artikel:
16. Internationale Militär-Modellbauausstellung in Munster
KMK Scale World 2011

Alle 27 Beiträge von Markus Berger anschauen.

Mitglied bei:
Replica Ostfalia