Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Battleship Bismarck

Battleship Bismarck

(Revell - Nr. 00707)

Revell - Battleship Bismarck

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:00707 - Battleship Bismarck
Maßstab:1:700
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:2010
Preis:ca. 25 €
Inhalt:
  • Eine Platine aus Neusilber
  • Anleitung
Empfohlener Bausatz:
  • Revell 1:700 Bismarck Nr. 05098

Besprechung:

Revell - Battleship Bismarck

Die tschechische Firma Eduard ist sicherlich eine der innovativsten Modellbaufirmen derzeit, da war es eine gute Entscheidung von Revell, Eduard als Partner für die unter dem eigenen Namen vertriebenen Ätzteilsätze zu wählen. Auf der Platine für das Schlachtschiff Bismarck liegt nun reichlich Material vor, um den Revellbausatz zu verfeinern.

Im Gegensatz zu anderen 700er Ätzteilsätzen ist dieser genau auf den Revellbausatz und das Schiff abgestimmt, mit abgelängten Relings und speziell zum Ersatz der Bausatzteile gedachten Ätzteilen. Die Teile sind fein, wenn auch vielleicht nicht ganz so fein wie die anderer Hersteller; das bedeutet andererseits aber auch, dass sie sich vermutlich leichter verbauen lassen werden.

Eine gewisse Erfahrung im Umgang mit derlei feinen Ätzteilen dürfte für die Verarbeitung dieses Sets jedoch von Vorteil sein. Die Anleitung im bekannten Eduard-Stil ist klar und sollte wenige Fragen offen lassen; es wird klar beschrieben, welche Teile auszutauschen und welche Veränderungen am Kit vorzunehmen sind.

Fraglich für mich ist eigentlich nur, dass einige der angespritzten Niedergänge bestehen bleiben und nur fotogeätzte Handläufe bekommen sollen. Das dürfte mit komplett geätzten Niedergängen deutlich besser aussehen. Hier sollte aber leicht Abhilfe zu schaffen sein.

Gesamtansicht der Platine
Gesamtansicht der Platine

Ausschnitt u.a. mit dem spezifischen Katapult
Ausschnitt u.a. mit dem spezifischen Katapult

Oben die erwähnten Handläufe, unten Teile für die Schlauchtrommeln
Oben die erwähnten Handläufe, unten Teile für die Schlauchtrommeln

Revell - Battleship Bismarck

Revell - Battleship Bismarck

Revell - Battleship Bismarck

Stärken:
  • Spezifischer Satz für den Revellbausatz
  • Genau auf die Bismarck abgestimmt
  • Sinnvolle Teileauswahl
  • Feine, aber großteils noch verbaubare Teile
  • Gut lesbare Anleitung
Schwächen:
  • Unschöne Kunststoffniedergänge werden beibehalten
Anwendung:
  • Anspruchsvoll

Fazit:

Empfehlenswert!

Diese Besprechung stammt von Frank Spahr - 20. Juni 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Battleship Bismarck

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Frank Spahr
Land: DE
Beiträge: 62
Dabei seit: 2005
Neuste Artikel:
North Sea Fishing Trawler
Supermarine Spitfire MK. I

Alle 62 Beiträge von Frank Spahr anschauen.

Mitglied bei:
VMF-06
Modellmarine / IG Waterline