Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Weitere Science-Fiction > TR-3-E Triangular UFO

TR-3-E Triangular UFO

(Light Force, Inc. - Nr. ohne)

Light Force, Inc. - TR-3-E Triangular UFO

Produktinfo:

Hersteller:Light Force, Inc.
Sparte:Science-Fiction
Katalog Nummer:ohne - TR-3-E Triangular UFO
Maßstab:Ohne
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2004
Preis:ca. 10 US $
Inhalt:
  • 5 Einzelteile
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Die Oberseite im Größenvergleich
Die Oberseite im Größenvergleich

Bei einer Internetauktion konnte ich vor einigen Jahren den mir bis dahin unbekannten Bausatz „TR-3E Triangular UFO Anti-Gravity Craft“ der US-amerikanischen Firma LIGHT FORCE sehr günstig ersteigern. Die Bezeichnung „TR-3E“ steht im Zusammenhang mit der Vermutung, dass dieses Gefährt von der USAF zur elektronischen Aufklärung und Störung eingesetzt würde. Es wurden angeblich des öfteren unbekannte Fluggeräte dieser Bauweise gesichtet.

Offenbar war das Grund genug für diese Firma hierzu einen bemerkenswert detaillreichen Bausatz auf den Markt zu bringen. Bei fünf Bauteilen kommt mir das Wort „Bausatz“ aber nur schwer über die Lippen. Nun gut...

Unterseite mit angedeuteten Fahrwerkschächten
Unterseite mit angedeuteten Fahrwerkschächten

Die Ober- und Unterseiten des UFOs verfügen über erstaunlich hochwertige Gravuren wie sie ein Großserienhersteller kaum besser umsetzen könnte. Mittels eines separat zu kaufenden Zurüstsatzes kann eine SMD-Belechtung eingebaut werden (siehe EVE-Bausatz ebenfalls hier auf Modellversium). Eine Trockenpassprobe ergibt: Daumen hoch! Die drei restlichen Bauteile bilden das Landegestell des UFOs. Trotz ihrer Kleinheit sind sie auch von sehr guter Qualität. Jedoch ist hier eine umlaufende Fischhaut zu entfernen. Na und? Das ist schnell erledigt.

Eine Bauanleitung liegt bei – ist jedoch für den Modellbauer eher ... gähn! Decals sind natürlich auch nicht enthalten. Auch bei der Farbgebung hat man alle Freiheiten. Ein „Beute-UFO“ ist genauso möglich wie ein Top Secret X-Craft oder eben ein klassisches UFO.

Nahaufnahme der erstaunlich präzisen DetailsDetails der RumpfunterseiteNahaufnahme der seitlichen Details - was immer sie darstellen sollen.Die Modellinnenseite. Gut sind die 6 Knubbel für die Aufnahme der Beleuchtung.Details auf der ModelloberseiteDie drei Landegestelle des UFONahaufnahme 1
Nahaufnahme 2. Auch hier sind die Details sehr präzise.Die übersichtliche BauanleitungDeckblatt anstelle eines KartonsDer Bauplan für die optional zu kaufende Beleuchtung. Im vorliegenden Bausatz nicht enthalten.Hier ein Kartonbild eines anderen Herstellers. Aber der Inhalt ist vermutlich der gleiche.

Nahaufnahme der erstaunlich präzisen Details

Nahaufnahme der erstaunlich präzisen Details 

Stärken:
  • Sehr gut dargestellte Details
  • Leicht zu montieren
  • Günstig im Preis (wg. Umrechnungskurs)
Schwächen:
  • Der Kunststoff ist recht weich. Das kann u.U. beim Schleifen oder Lackieren ein Problem werden.
Anwendung: Einfach

Fazit:

LIGHT FORCE hat hier einen kleinen, aber sehr durchdachten Bausatz auf den Markt gebracht. Auch wenn die primäre Zielgruppe (I want to believe.) wohl eine andere ist, so sage ich als SciFi-Modellbauer „Danke – mehr davon!“

Inzwischen gibt es den Bausatz in verschiedenen Verpackungsversionen und von mindestens einer weiteren Firma. Ich gehe aber stark davon aus, dass überall der gleiche Bausatz enthalten ist.

Wer sich für das Theme „TR-3E Triangular UFO Anti-Gravity Craft“ mehr interessiert kann das gerne einmal googeln.

Weitere Infos:

Referenzen:

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 19. August 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Weitere Science-Fiction > TR-3-E Triangular UFO

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Bernd Heller
Land: DE
Beiträge: 30
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 T-0
North American T-6G Texan

Alle 30 Beiträge von Bernd Heller anschauen.

Mitglied bei:
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband
Modellbauclub Koblenz