Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Heller > Caudron C-635 Simoun

Caudron C-635 Simoun

(Heller - Nr. 80208)

Heller - Caudron C-635 Simoun

Produktinfo:

Hersteller:Heller
Sparte:Flugzeuge Zivil
Katalog Nummer:80208 - Caudron C-635 Simoun
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2011
Preis:ca. 20 €
Inhalt:
  • 30 Spritgussteile 
  • 4 Klarsichtteile
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Das Original

Die Coudron C-635 Simoun ist ein viersitziges Reiseflugzeug, welches in den 1930 Jahren von Marcel Riffart designt wurde. Im zweiten Weltkrieg wurde das Muster bei der französischen Luftwaffe als Verbindungsflugzeug verwendet. Der berühmte französische Flieger und Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry stürzte mit seinem Copiloten André Prévot bei dem Versuch eines Langstreckenfluges von Paris nach Saigon am 30. Dezember 1935 in der libyschen Wüste ab. Beide Piloten konnten nach mehreren Tagen in der Wüste gerettet werden.

Der Bausatz

Auf den ersten Blick des verwöhnten Modellbauers erscheint der übersichtliche und aus wenigen Bauteilen bestehende Bausatz wenig ansprechend. Auf den zweiten Blick zeigen sich bei der Wiederauflage allerdings sauber ausgeführte Bauteil für Rumpf und Tragwerk, welche die Caudron Simoun recht gut wiedergeben. Das Interieur ist etwas spartanisch ausgestattet und die Klarsichtteile etwas dick aber durchaus transparent und schlierenfrei.

Der Bau sollte keine Schwierigkeiten bereiten und ebenso für den Einsteiger wie auch für den fortgeschrittenen Modellbauer bietet sich ein attraktives Modell, was nicht alle Tage in der Vitrine zu sehen ist.

Heller - Caudron C-635 Simoun

Heller - Caudron C-635 Simoun

Heller - Caudron C-635 Simoun

Heller - Caudron C-635 Simoun

Decals

Der Bausatz beinhaltet einen umfangreichen Decalbogen, der Markierungen für drei Varianten enthält. Die Decals sind auf einem glänzenden Trägerfilm sauber und versatzfrei gedruckt und hinterlassen einen guten Eindruck.

Heller - Caudron C-635 Simoun

Bauanleitung

Die Bauanleitung ist sehr übersichtlich, was bei der geringen Anzahl an Bauteilen durchaus angebracht ist. Die sechs Baustufen sind sauber bebildert dargestellt und leicht nachzuvollziehen, was gerade für den Einsteiger erfreulich ist.

Die Farbangaben scheinen sich auf Farbangaben von Humbrol zu beziehen.

Die drei Varianten sind auf der Rückseite der Bauanleitung in Schwarzweiß sowie auf der Rückseite des Kartons in Farbe wiedergegeben.

Heller - Caudron C-635 Simoun

Heller - Caudron C-635 Simoun

Heller - Caudron C-635 Simoun

Darstellbare Maschinen:
  • Caudron C-635 Somound No. 7090, Raid Paris - Tokio 1937
  • Caudron C-635 Somound No. 7400, Armée de l'Air "43" - 1938
  • Caudron C-635 Somound No. 7017 F-ANRO, Air bleu 1. April 1936
Stärken:
  • geringe Bauteileanzahl
  • sauber verarbeitetet Spritzgussbauteile
  • gute Typenwahl
Schwächen:
  • etwas dicke Klarsichtteile
  • spartanische Innenausstattung

Fazit:

Ein kleiner feiner Bausatz mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, der sowohl für den erfahrenen Modellbauer sowie auch für den Einsteiger in unser Hobby interessant ist - empfehlenswert!

Diese Besprechung stammt von Christian Bruer - 24. August 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Heller > Caudron C-635 Simoun

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog