Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Hawk T1 Mk.53 interior S.A.

Hawk T1 Mk.53 interior S.A.

(Eduard - Nr. 32699)

Eduard - Hawk T1 Mk.53 interior S.A.

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:32699 - Hawk T1 Mk.53 interior S.A.
Maßstab:1:32
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:Juni 2011
Preis:ca. 21 €
Inhalt:
  • 1 Platine mit farbig bedruckten, selbstklebenden Fotoätzteilen
  • 1 Platine mit herkömmlichen Fotoätzteilen
  • 1 Anleitung in Schwarz-Weiß

Besprechung:

Eduard - Hawk T1 Mk.53 interior S.A.

Die erste, ca 4,5 x 7 cm große Platine enthält rund 25 Einzelteile für die Instrumente und Seitenkonsolen. Der Druck der Teile ist, wie nicht anders zu erwarten war, erstklassig. Die Instrumente und Bedienelemente des Cockpits werden allesamt durch Ätzteile ersetzt. Heir wurden auch die kleineren Unterschieden zwischen vorderem und hinterem Instrumentenbrett berücksichtigt. Im Bausatz sind ja beide Teile identisch. Spiegel und Handgriffe für die Cockpithaube runden diese Platine ab.

Eduard - Hawk T1 Mk.53 interior S.A.

Auf der zweiten Platine mit herkömmlichen Fotoätzteilen befinden sich zahlreiche Teile für die Innenstruktur des Cockpits, wie z.B. die Seitenwände oder die Auflagefläche der Kabinenhaube. Die Instrumentenbrettabdeckungen werden ebenfalls mit einigen Anbauteilen bedacht. Die Kabinenhaube wird mit dem vollständig nachgebildeten Klappmechanismus erheblich aufgewertet. Diese Details dürften am fertigen Modell so einiges her machen. Die neuen Pedale verschwinden allerdings auf nimmerwiedersehen in den Tiefen der Cockpitwanne. Im Gegensatz zum ZOOM liegt hier auch eine Folie mit aufgedruckten HUD-Scheiben bei. Insgesamt gesehen ein wertiges Set mit kaum unnützen Teilen. Der Mehrpreis gegenüber dem ZOOM Set ist gerechtfertigt.  

Weitere Bilder

Hawk T1 Mk.53 interior S.A.Hawk T1 Mk.53 interior S.A.Hawk T1 Mk.53 interior S.A.Hawk T1 Mk.53 interior S.A.Hawk T1 Mk.53 interior S.A.Hawk T1 Mk.53 interior S.A.

Hawk T1 Mk.53 interior S.A.

 

Stärken:
  • Sehr gute Qualität
  • Erhebliche Aufwertung der Bausatzteile
Schwächen:
  • Keine ersichtlichen, bis auf die fehlende Sprengschnur der Kabinenhaube
Anwendung:
  • Mittel, da doch recht umfangreich

Fazit:

Ein willkommenes Set, die Bausatzteile können dieses Upgrade sehr gut gebrauchen. Die Qualität ist wie gewohnt über jeden Zweifel erhaben. Allerdings ist der große Maßstab schon fast grenzwertig was die dreidimensionale Wirkung der Teile angeht. Die zweite Platine bietet reichlich Gegenwert zum Aufpreis gegenüber dem ZOOM-Set.

Weitere Infos:

Referenzen:
Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 12. September 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Hawk T1 Mk.53 interior S.A.

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Frank Richter
Land: DE
Beiträge: 31
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Mazda 767B
Folland Gnat F.1

Alle 31 Beiträge von Frank Richter anschauen.