Du bist hier: Home > Kit-Ecke > IBG Models > Büssing-NAG 500 S

Büssing-NAG 500 S

(IBG Models - Nr. 35010)

IBG Models - Büssing-NAG 500 S

Produktinfo:

Hersteller:IBG Models
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:35010 - Büssing-NAG 500 S
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2011
Preis:ca. 35 €
Inhalt:
  • 6 Gießäste aus hellgrauem Kunststoff
  • Klarsichtteile
  • eine Bauanleitung in Schwarz-Weiß
  • Decals
  • ein ordentlicher Karton

Besprechung:

Heute öffnen wir einen weiteren Karton des Herstellers IGB, der bereits den Einheitsdiesel, Einheitsdiesel mit Funkkoffer und den Büssing-NAG 500A im Maßstab 1:35 im Programm hat.

Die Bilder von den Spritzlingen gibt es in der Besprechung des Büssing-NAG 500 A von Thomas Hofmann. Thomas hat auch die Unterschiede zwischen den beiden Bausätzen deutlich gemacht.

IBG Models - Büssing-NAG 500 S

Nach dem Öffnen des stabilen Kartons findet man sechs sauber gespritzte, gratfreie und im hellgrauen Kunststoff hergestellte Spritzlinge vor, die nach dem Zusammenbau einen Büssing-NAG 500S ergeben.

Auffällig sind sofort die Räder, die aus drei Teilen zusammen gefügt werden sollen. Das habe ich gleich ausprobiert und das Ergebnis kann sich sogar sehen lassen, man erhält Räder im Straßenprofil.

Jedoch erwies sich der von IGB verwendete Kunststoff als etwas spröde und somit ist Vorsicht geboten, um nichts zu beschädigen. Insgesamt wirken alle Teile etwas grob gestaltet, manche Details hätte ich mir feiner gewünscht.

Die Pritsche liegt in zwei Varianten vor, leider fehlt hier die Holzmaserung, und auch eine Plane sucht man vergebens. Genaugenommen gibt IGB einen zivilen Büssing wieder, da keinerlei militärische Ausrüstung (Spaten, Notekscheinwerfer usw.) im Bausatz zu finden ist.

Die Bauanleitung ist besser gestaltet als beim Einheitsdiesel und der Zusammenbau ist somit kein Problem.

Die Decals geben zwei alternative Fahrzeuge vor, die in den ersten Kriegsjahren zum Einsatz kamen, die Qualität der Decals dürfte wie beim Einheitsdiesel gut sein.

Farbangaben gibt es für vier Hersteller:

  • Gunze
  • Model Master
  • Humbrol
  • Valleyo
Stärken:
  • Viele Details besonders im Fahrwerk-/Antriebsbereich
Schwächen:
  • Pritsche keine Holzmaserung
  • keine militärische Ausrüstung

Fazit:

Für rund 33 Euro bekommt man einen ordentlichen Bausatz, der eine echte Lücke füllt und den es bislang noch nie in Spritzguss in diesem Maßstab gab. Für Anfänger und Experten geeignet, die letzteren werden sicherlich noch einiges zum Verbessern finden.

Diese Besprechung stammt von Matthias Andrezejewsky - 03. Januar 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > IBG Models > Büssing-NAG 500 S

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Matthias Andrezejewsky
Land: DE
Beiträge: 76
Dabei seit: 2006
Neuste Artikel:
PzKpfw. VI Ausf. B
Panther Ausf. F

Alle 76 Beiträge von Matthias Andrezejewsky anschauen.

Mitglied bei:
Replica Ostfalia