Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Sukhoi T-50

Sukhoi T-50

(Revell - Nr. 04664)

Revell - Sukhoi T-50

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:04664 - Sukhoi T-50
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:April 2012
Preis:ca. 17 €
Inhalt:
  • 2 Spritzgussrahmen mit zwei Rumpfteilen
  • 1 Spritzgussrahmen mit 62 Teilen
  • 1 kleiner Spritzgussrahmen mit 5 Teilen
  • 1 kleiner klarer Spritzgussrahmen mit 5 Teilen
  • 2 separate Spritzgussteile für den Standsockel
  • 1 Abziehbilderbogen für 3 Erprobungsvarianten
  • 1 Bauanleitung in 30 Schritten mit Farbangaben
In dieser Besprechung werden nur die Unterschiede zum Ursprungsbausatz von Zvezda abgebildet.

Besprechung:

Revell versus Zvezda! Gibt's da Unterschiede?

Es handelt sich zwar um eine Kooperation der beiden Hersteller mit eigentlich absolut identischenBausatzformen - bei näherer Betrachtung beider Bausatzformen und der Teile erkennt man jedoch einige kleine Veränderungen zum Positiven. Aber auch Negatives ist zu berichten.

Revell - Sukhoi T-50

Revell bietet hier eine bessere Oberflächenqualität in Form der Spitzgusstechnik. Die Gussgestaltung ist sauberer und glatter, und alle Details sind wie bei Zvezda gleichsam abgebildet.

Das betrifft allerdings nur die obere Rumpfhälfte! Bei der unteren zeigt sich ein anderes Bild. Zwar ist auch die untere Hälfte ordentlich, aber hier wurde etwas bei der Spritzgussform gemacht, das für Verwunderung sorgt, und obendrein für Kopfschütteln. Die gesamten Waffenschachtgravuren sind verschwunden! Wieso, weshalb, warum? Gab es dafür einen Grund? Waren diese etwa bei Zvezda fehlerhaft und wollte Revell dies somit besser machen? Fragen über Fragen und sehr rätselhaft.

Revell - Sukhoi T-50

Revell spendiert einen neuen Ständer. Allerdings ist die Gestaltung nicht zeitgemäß für so einen Superflieger, er wird auch nicht mal in der Bauanleitung erwähnt.

Revell - Sukhoi T-50

Revell hat hier auch die Cockpitverglasung bei Weitem klarer ausgeführt und sogar separat verpackt. Allerdings haben die darstellbaren Varianten Blaue 52 und Blaue 53 keinen in der Mitte verlaufenden Verglasungsrahmen, was in der Bauanleitung nicht erwähnt wird.

Revell - Sukhoi T-50

Der Abziehbilderbogen beinhaltet leider wie so oft bei Zvezda nur das Notwendigste für die Beschriftung, und die meisten der zahlreichen Außenflächen gehen fast leer aus.

Revell hat hier noch was dazu gepackt... und das ist lobenswert! Die Qualität und die Gestaltung der Abziehbilder sind in bester Ordnung, und mit gleich drei Erprobungsvarianten. Zahlreiche Wartungsbeschriftungen sind auch dabei, wem das immer noch zu wenig ist, für den gibt es noch einen extra Abziehbilderbogen von Begemot.

Revell - Sukhoi T-50

Fazit:

Revell bietet bessere Oberflächen und bessere Abziehbilder. Die verschwundenen Gravuren sind mir jedoch ein Rätsel.

Diese Besprechung stammt von Georgios Efthymiadis - 27. Juni 2012

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Sukhoi T-50

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Georgios Efthymiadis
Land: DE
Beiträge: 46
Dabei seit: 2008
Neuste Artikel:
Vought A-7E Corsair II
Northrop F-5B Freedom Fighter

Alle 46 Beiträge von Georgios Efthymiadis anschauen.