Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Fujimi > Honda NSX-R

Honda NSX-R

(Fujimi - Nr. 03551)

Fujimi - Honda NSX-R

Produktinfo:

Hersteller:Fujimi
Sparte:Autos
Katalog Nummer:03551 - Honda NSX-R
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 35 €
Inhalt:
  • 6 Gießäste aus weißem Kunststoff
  • 1 Gießast aus klarem Kunststoff
  • Einteilige Karrosserie
  • 4 Gummireifen
  • 1 Decalbogen
  • 4 Polycaps
  • 1 Metallgewebe für den Kühlergrill

Besprechung:

Fujimi - Honda NSX-R

Der Motor ist nur als Relief dargestellt.
Der Motor ist nur als Relief dargestellt.

Fujimi - Honda NSX-R

Insgesamt ca. 75 Teile verteilen sich auf die einzelnen Gießäste. Der Guss ist tadellos, es gibt so gut wie keinen Grat. Auch dieser Bausatz gehört in die gleiche Kategorie wie die bereits besprochenen Fujimi-Bausätze Toyota Vitz (Yaris) und der Mitsubishi Lancer. Soll heißen auch hier gibt es keine vollwertige Nachbildung des Motors und des Antriebes. Ebenso wurden Teile des Unterbodens (Achsen, Radaufhängung, Abgasanlage) vereinfacht als Relief wiedergegeben. Gut ausgestattet ist dafür jedoch der Innenraum, hier ist alles vorhanden und auch ansprechend detailliert, gleiches gilt für die Karrosserie. Hier liegt dem Bausatz sogar eine kleine Drahtgewebematte aus Metall bei um dem Kühlergrill ein naturgetreues Aussehen verleihen zu können. Die Reifen sind aus Gummi und müssen nur geringfügig entgratet werden. Das Profil ist wie beim Original asymmetrisch. Wer will kann die Räder mittels den beigelegten Polycaps drehbar gestalten, ebenso ist eine lenkbare Vorderachse vorgesehen. Die Glasteile sind durchwachsen, die Front- und Heckscheibe sind klar und weitgehend schlierenfrei, die Seitenscheiben sind eher mäßig, hier war wohl eine schlecht polierte Werkzeugform am Werk. Den Chromeffekt der Scheinwerfereinsätze muss man selbst erzeugen, Teile gibt es dafür nicht.

Fujimi - Honda NSX-R

Fujimi - Honda NSX-R

Fujimi - Honda NSX-R

Fujimi - Honda NSX-R

Die Gurtdurchführung ist da, aber keine Gurte.
Die Gurtdurchführung ist da, aber keine Gurte.

Die "Schmankerl" des Bausatzes
Die "Schmankerl" des Bausatzes

Fujimi - Honda NSX-R

Der kleine Decalbogen enthält alle nötigen Embleme und Schriftzüge. Das Decal für das Instrumentenbrett ist größer als die dafür vorgesehene Fläche am Armaturenbrett. Das Nummernschild ist japanisch, da man ohnehin wieder einmal nur den Rechtslenker bauen kann sicherlich sinnvoll. Die Bauanleitung ist kurz und bündig, enthält jedoch alle nötigen Informationen inkl. dem Schnittmuster für das Kühlergitter. Die Farbangaben sind typischerweise wieder für die Gunze-Palette angegeben.

Fujimi - Honda NSX-R

Fujimi - Honda NSX-R

Darstellbare Fahrzeuge:
Ein japanisches Fahrzeug Ihrer Wahl
Stärken:
  • Einfacher Zusammenbau
  • Gute Austattung (Gummireifen, Drahtgitter)
Schwächen:
  • Hoher Preis
  • Nur RHD-Version
Anwendung: Einfach

Fazit:

Für Freunde typischer Alltagssportler sicherlich eine willkommene Bereicherung

Weitere Infos:

Anmerkungen: Import für Deutschland über Cars & Co

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 21. September 2005

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Fujimi > Honda NSX-R

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog