Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Ju-52 Airliner

Ju-52 Airliner

(Eduard - Nr. 4423)

Eduard - Ju-52 Airliner

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Zivil
Katalog Nummer:4423 - Ju-52 Airliner
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Januar 2013
Preis:ca. 16 €
Inhalt:
  • 4 Gießäste aus grauem Kunststoff
  • 1 Gießast aus klarem Kunststoff
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bogen Maskierfolie
  • 1 farbige Anleitung

Besprechung:

Ju-52 AirlinerJu-52 AirlinerJu-52 AirlinerJu-52 AirlinerJu-52 AirlinerJu-52 Airliner

Ju-52 Airliner

 

Mit der Airliner Version der Junkers Ju 52 von Eduard ist nun auch die zivile Variante erhältlich. Der Bausatz entspricht, was die Kunststoffteile angeht, weitestgehend der hier bei Modellversium bereits vorgestellten Militär-Version. Neu hinzugekommen ist ein Gießast mit dem "zivilen" Rumpf, d.h. ohne die beiden Ladetüren (seitlich & auf dem Rumpfrücken) und ohne die Aussparung für den MG-Stand im Heckbereich. Ebenfalls neu sind die verkleideten Fahrwerke, diese weisen leichte Sinkstellen auf, die man vorher beseitigen sollte. Ansonsten entsprechen die neuen Teile qualitätsmäßig den bereits bekannten. Im Innenraum gibt es bzgl. der Einrichtung keine Änderungen, da ohnehin keine vorhanden ist, diese wurde erst bei den verfügbaren Ätzteilesets umgesetzt. Dort findet man dann auch die fehlende Ringantenne. Schade, dass keine neuen bzw. ein Typ der anderen bei der Ju-52 verwendeten Motoren beiliegen, das schränkt das Thema an sich etwas ein, wie man an den möglichen Markierungen sehen kann.

Eduard - Ju-52 Airliner

Der recht groß ausgefallene Decalbogen erlaubt die Darstellung von vier Maschinen, davon zwei von der Lufthansa. Alle sind mehr oder weniger bekannt aus vielen Nachbildungen im Modell oder von Bausätzen in anderen Maßstäben, insbesondere die Olympia-Maschine und die "Manfred von Richthofen". Mal was anderes ist nur Option "C", eine tschechische Maschine. Die Schriftzüge "EULUFTHANSA" sind natürlich blödsinn, einfach das EU weglassen dann passt's (möglicherweise durfte der Name schlicht und ergreifend aus lizenzrechtlichen Gründen nicht verwendet werden). Die rote Maschine von Hermann Göring wurde bei anderen Bausätzen (1:48 Revell z.B.) leich abgewandelt dargestellt, so sind dort zum Bsp. die Motorenverkleidungen schwarz, nach hinten auslaufend. Ein aussagekräftiges Photo der Originalmaschine (also nicht vom Nachbau) stand leider nicht zur Verfügung.

Eduard - Ju-52 Airliner

Ju-52 AirlinerJu-52 AirlinerJu-52 AirlinerJu-52 AirlinerJu-52 AirlinerJu-52 AirlinerJu-52 Airliner
Ju-52 AirlinerJu-52 AirlinerJu-52 AirlinerJu-52 AirlinerJu-52 Airliner

Ju-52 Airliner

 

Darstellbare Maschinen:
  1. W.Nr. 4022, D-2527, „Manfred von Richthofen“, persönliche Maschine von Hermann Göring, Deutschland, 1933
  2. W.Nr. 5180, D-ALYL, Deutsche Luft Hansa, Deutschland, Flughafen Berlin, 1936
  3. Air Transport Regiment, Czechoslovakia, Flugplatz Prague – Kbely, später 1940er Jahre
  4. W.Nr. 4039, D-ANAL, "Gustav Leffers", Deutsche Luft Hansa, Deutschland, 1934-1939
Stärken:
  • Insgesamt guter Bausatz
  • Schöne Umsetzung der Wellblechstruktur
  • Masken inklusive
Schwächen:
  • Detaillierung der Motoren eher mäßig
  • Kleinere Fehler bei den Decals und evtl. bei der Bemalungsanleitung
Anwendung:
  • Einfach

Fazit:

Schön, dass Eduard die zivile Version der Ju-52 nachgelegt hat, allerdings nur halbherzig umgesetzt, was sich dann auch bei den Markierungsoptionen niederschlägt. Hätte man die paar Teile für die Exportversionen beigelegt, hätte man da auch kreativer sein können. Dennoch, der Bausaz bildet eine gute Basis für ein schönes Modell. 

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Den Bausatz auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 20. März 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Ju-52 Airliner

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Frank Richter
Land: DE
Beiträge: 31
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Mazda 767B
Folland Gnat F.1

Alle 31 Beiträge von Frank Richter anschauen.