Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Messerschmitt Me 262 A-1a

Messerschmitt Me 262 A-1a

(Trumpeter - Nr. 02235)

Trumpeter - Messerschmitt Me 262 A-1a

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:02235 - Messerschmitt Me 262 A-1a
Maßstab:1:32
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 46 €
Inhalt:
  • 6 Gießäste aus hellgrauem Kunststoff
  • 2 Gießäste aus klarem Kunststoff
  • 4 Gummireifen
  • 4 Fahrwerksbeine aus Metall
  • 1 Platine mit Fotoätzteilen
  • 1 Reprofilm für das Instrumentenbrett
  • 1 Decalbogen mit allen (!) erforderlichen Markierungen
  • Ausführliche Bauanleitung

Besprechung:

Trumpeter - Messerschmitt Me 262 A-1a

Trumpeter - Messerschmitt Me 262 A-1a

Mit weit über 300 Bauteilen gehört dieser Bausatz sicherlich nicht in die Kategorie "Bau ich mal schnell am Wochenende". Nach dem Auspacken der Gießäste gibt es erstmal eine angenehme Überraschung - endlich scheint Trumpeter das richtige Maß für die Größe der versenkten Nieten gefunden zu haben. Wirken diese bei vielen anderen Trumpeter-Modellen viel zu übertrieben, stimmt hier das Bild. Aber auch der Rest der Oberflächendetaillierung braucht sich nicht zu verstecken, feine versenkte Gravuren, ja sogar die Schraubenköpfe (wo vorhanden) sind originalgetreu nachgebildet. Selbst auf der Innenseite der Rumpfhälften ist die Rahmenstruktur vorhanden. Sämtliche Steuerflächen können in ausgefahrener Stellung angebracht werden.

Trumpeter - Messerschmitt Me 262 A-1a

Das Cockpit dürfte selbst anspruchsvolle Modellbauer milde stimmen, die Gurte eingerechnet dürfen 40 Teile verbaut werden. Das Instrumentenbrett ist klar ausgeführt (warum eigentlich ?) mit durchbrochenen Instrumenten um den Reprofilm besser zur Geltung zu bringen. Alle Hebelchen auf der linken Konsole sind als Einzelteile ausgeführt und entsprechend filigran. Es wurde auch nicht vergessen, die Unterseite der Wanne mit Details zu versehen, diese ist ja durch den Fahrweksschacht einsehbar.

Trumpeter - Messerschmitt Me 262 A-1a

Trumpeter - Messerschmitt Me 262 A-1a

Bei den Triebwerksgondeln hat man die Auswahl zwischen der "normalen" und einer Ausführung in klarem Kunststoff. Die beiden Triebwerke sind natürlich voll nachgebildet, hier kann man nach Herzenslust nachdetaillieren. Einen Ständer um ein Triebwerk im ausgebauten Zustand zu zeigen gibt es leider nicht, hätte sicherlich Sinn gemacht. Baut man die undurchsichtige Variante kann man sich den Zusammenbau der Triebwerke bis auf die Endstücke sparen und hat am Ende fast 100 Teile übrig für die Ersatzteilkiste. Die Waffenanlage ist ebenfalls voll nachgebildet und kann am Ende mit geöffneten Klappen präsentiert werden.

Diesen Gießast gibt's zweimal.
Diesen Gießast gibt's zweimal.

Trumpeter - Messerschmitt Me 262 A-1a

Die Glasteile sind von gewohnt guter Qualität, dünn und frei von Schlieren. Die Frontscheibe ist so ausgeführt, dass ein Teil des Rumpfes mit angegossen ist, dies hilft Kleber auf den klaren Flächen zu vermeiden.

Die Fotoätzteile beschränken sich diesmal auf die Gurte.
Die Fotoätzteile beschränken sich diesmal auf die Gurte.

Trumpeter - Messerschmitt Me 262 A-1a

Trumpeter - Messerschmitt Me 262 A-1a

Beim Fahrwerk hat man die Auswahl zwischen Metall und Kunststoff. In beiden Fällen gibt es 2 Bugfahrwerke, die auf den ersten Blick identisch sind. Bei genauerer Betrachtung scheint jedoch jedes für einen der beiden Bugradtypen vorgesehen zu sein. Die Federbeinschere sollte abhängig von der gewählten Vorbildmaschine entfernt werden, diese war oft nicht vorhanden. Die Gummireifen (wer sie denn mag) sind ordentlich detailliert, sogar an den Seiten. Beim Bugrad hat man die Wahl zwicschen 2 Profiltypen, der "glatte" Typ ist zudem etwas breiter. Auch hier gilt: Vorbildfotos vergleichen !

Trumpeter - Messerschmitt Me 262 A-1a

Trumpeter - Messerschmitt Me 262 A-1a

Der recht umfangreiche Decalbogen enthält zahlreiche Wartungshinweise und sogar die Markierungen für's Seitenleitwerk (zumindest bei meinem Bausatz waren sie dabei). Die Bemalungsanleitung hingegen verzichtet auf eine Entsprechende Darstellung. Die Farbangaben sind wie üblich auf die Gunze-Palette ausgelegt. Die angegeben Farbtöne sollte man nicht ungeprüft hinnehmen, wer weiß welche restaurierte Museumsmaschine hier wieder Pate gestanden hat. 2 Optionen für die Markierungen stehen zur Auswahl, der Zubehörmarkt wird sicherlich bald Nachschub liefern. Die Bauanleitung entspricht dem gewohnt hohen Trumpeter-Niveau.

Trumpeter - Messerschmitt Me 262 A-1a

Trumpeter - Messerschmitt Me 262 A-1a

Darstellbare Maschinen:
  • Rote 4 von Franz Schall, 10/JG7, April 1945
  • Weiße 8 von Maj. Walter Nowotny, Achmer 1944
Stärken:
  • Einer der besten Trumpeter Bausätze bisher, zumindest was die Detaillierung und die Genauigkeit angeht
  • Viele Optionen beim Zusammenbau
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Schwächen: Keine wirklichen Nachteile, vielleicht sollte Trumpeter mal überlegen alternativ zu den Gummireifen noch welche aus Kunststoff beizulegen.
Anwendung: Mittel

Fazit:

Uneingeschränkt empfehlenswert. Die vorhandenen 1:32 Bausätze von Hasegawa und Revell haben endgültig ausgedient.

Weitere Infos:

Referenzen:
  • Monografie Lotnicze No 30 - Me-262 Schwalbe Pt 1
  • Monografie Lotnicze No 31 - Me-262 Schwalbe Pt 2
  • Monogram Close Up No 17 - Messerschmitt Me-262A-1
  • Mushroom Yellow Series - Me-262 Schwalbe
  • Aero Detail No 9 - Messerschmitt Me-262 A
  • Das Waffenarsenal Band 55 - Messerschmitt Me-262
  • Warbird Tech No 6 - Messerschmitt Me-262
  • Famous Airplanes of the World No 2 - Messerschmitt Me-262
  • Osprey Aircraft of the Aces No 17 - German Jet Aces of World War 2
  • Classic Publications - Me-262
  • Radinger / Schick (Aviatik Verlag) - Me-262
  • Heel Verlag - Me-262, Erprobung und Einsatz
  • Vom Original zum Modell - Messerschmitt me-262
  • Hikoki Publications - Stormbird: Flying Through Fire as a Luftwaffe Ground-Attack Pilot and Me 262 Ace
  • M. Griehl - Die Me-262
  • Crowood Aviation Series - Messerschmitt Me-262
  • ......

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 30. September 2005

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Messerschmitt Me 262 A-1a

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Frank Richter
Land: DE
Beiträge: 31
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Mazda 767B
Folland Gnat F.1

Alle 31 Beiträge von Frank Richter anschauen.