Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Ark Models > "Shell Welder" Coastal Tanker

"Shell Welder" Coastal Tanker

(Ark Models - Nr. 40011)

Ark Models -

Produktinfo:

Hersteller:Ark Models
Sparte:Schiffe Zivil
Katalog Nummer:40011 - "Shell Welder" Coastal Tanker
Maßstab:1:130
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ab ca. 27 €
Inhalt:
  • 2 Rumpfhälften
  • 4 Spritzlinge, einer davon für die Relings
  • 1 Decalbogen
  • 2 lose Blätter als Bauanleitung beidseitig bedruckt

Besprechung:

Der Bausatz des Tankschiffes Shell Welder in 1:130 ist schon einmal von FROG auf dem Markt gewesen. Zwischenzeitlich war das Modell für Geld und gute Worte nicht zu bekommen, um so besser, dass ARK Models sich seiner wieder angenommen hat.

Der stabile Karton mit dem schönen Deckelbild offenbart nach dem Öffnen eine einzige Tüte mit dem Bausatz. Die Gießäste sind keine modernen Rahmengießäste, einige kleine Teile hatten sich schon gelöst und schwirrten lose in der Tüte umher.

Der etwas schräge Maßstab von 1:130 passt so recht in keine Sammlung, allerdings ist der Tanker dadurch recht stattlich mit gut 40 cm Länge.

"Shell Welder" Coastal Tanker"Shell Welder" Coastal Tanker"Shell Welder" Coastal Tanker"Shell Welder" Coastal Tanker"Shell Welder" Coastal Tanker"Shell Welder" Coastal Tanker

"Shell Welder" Coastal Tanker

 

Die beiden Rumpfhälften passen nach einem ersten Versuch ordentlich zusammen, es gibt keine Kennzeichnung für die Wasserlinie, aber hier wurde bereits mehrfach beschrieben, wie man solche kleinen Probleme löst.

Das Modell punktet mit einer guten Decksausstattung wie z.B. den Rohren. Aber schon auf den ersten Blick wird klar, hier kommen die Fans von Feile und Schmirgelpapier voll auf ihre Kosten. Aus den Graten und Gießnasen könnte man locker nochmal das komplette Modell gießen. Ich habe schon viele vergratete Modelle gesehen, aber dieses hier spielt in dieser Beziehung in der obersten Liga.

Da kommt einem die überschaubare Anzahl von unter 100 Teilen sehr entgegen, denn praktisch alle Teile müssen nachgearbeitet werden. Bei einer Wiederauflage von gefühlt anno 1960 ist das aber alles nicht verwunderlich.

Es ist zwar sehr schön, dass dem Modell Relings beiliegen, an den Bildern sieht man allerdings, dass diese ein Fall für die Tonne sind.

"Shell Welder" Coastal Tanker"Shell Welder" Coastal Tanker"Shell Welder" Coastal Tanker"Shell Welder" Coastal Tanker"Shell Welder" Coastal Tanker"Shell Welder" Coastal Tanker

"Shell Welder" Coastal Tanker

 

Die Bauanleitung ist ziemlich rudimentär, es gibt nirgendwo Bemalungshinweise, das ist auch mal selten. Allerdings ist die Bauanleitung trotzdem verständlich und dürfte zu überlisten sein.

Bei aller Kritik hat der Bausatz aber seine positiven Seiten.

Zunächst einmal ist er relativ selten anzutreffen. Das finde ich immer schön, eine Bismarck hat irgendwie jeder. Dann finde ich es gut, ein solches Vorbild umzusetzen, es gibt viel zu wenig zivile Schiffsmodelle.

Und dann ist da noch ein besonderes Schmankerl: Es gibt für dieses Modell tatsächlich einen passenden Ätzteilesatz, und zwar von WEM. Noch besser ist, dass dieser nur 13.-- GBP + Porto kostet. Da sind dann z.B. die schiefen Relings schnell vergessen.

Im Internet finden sich diverse Bilder der fertigen Shell Welder. Einige Erbauer haben sich wirklich viel Mühe gegeben und aus dem Bausatz ein tolles Modell gezaubert. Das hat für mich den Ausschlag gegeben, es auch zu bestellen und es ebenfalls zu probieren. Die Verfügbarkeit ist zzt. problemlos. Im freien Handel habe ich den Bausatz zwar nicht gesehen, aber im Netz gibt es ihn häufig.

Last not least ist der Preis mit ca. 27.-- ok. Es gab Zeiten, da wäre dieser Bausatz bei Ebay von Sammlern mit Gold aufgewogen worden.

"Shell Welder" Coastal Tanker"Shell Welder" Coastal Tanker"Shell Welder" Coastal Tanker"Shell Welder" Coastal Tanker

"Shell Welder" Coastal Tanker

 

Stärken:
  • Seltene Sparte im Schifffahrtsbereich, nicht jeder hat es
  • Großes Modell, an dem man sich nicht die Finger bricht
  • Ordentlich Decksausstattung
  • Schöner Ätzteilesatz von WEM günstig verfügbar
Schwächen:
  • Grate für die nächsten 3 Jahre
  • Keine Farbangaben
  • Total verzogene Relings

Fazit:

Hier werden sich die Geister scheiden:

Diejenigen, die die heutigen hochentwickelten Modelle schätzen, werden diesen Bausatz nicht mit der Zange anfassen.

Sammler, Nostalgiker oder diejenigen, die Ungenauigkeiten als Herausforderung sehen, werden den Bausatz mögen, die Feile glühen lassen und ein schickes Modell für einen überschaubaren Preis erstellen.

Anfängern ist das Modell nicht wirklich zu empfehlen, da könnte zu schnell die Lust vergehen.

Trotz aller Schattenseiten möchte ich den Bausatz mit gewissen Einschränkungen empfehlen.

Diese Besprechung stammt von Christian Groth - 29. Januar 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Ark Models > "Shell Welder" Coastal Tanker

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog