Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Airbus A320-214

Airbus A320-214

OO-SNB "Tim und Struppi", Brussels Airlines

von Patrick Kirchesch (1:144 verschiedene Hersteller)

Airbus A320-214

Zum Vorbild

Brussels Airlines hat sechs A320 in Speziallackierungen versehen. Hier handelt es sich um die Tim und Struppi Version. Die belgische Comic-Reihe müsste wohl einigen sehr bekannt sein. Das Lackieren der Maschine war mit hohem Aufwand verbunden. Dieser Airbus flog einst für die LTU, die es schon seit langem nicht mehr gibt.

Airbus A320-214

Der Schnappschuss des Vorbilds entstand, als ich vor fünf Jahren mit dem Flughafenbus dran vorbei sauste. Eigentlich geht es darum, das was man fotografiert, auch zu dokumentieren.

Airbus A320-214

Mein Modell

Nachdem Modellbaukollege Marco Coldewey den Smurf-Airbus gebaut hat, wollte ich die Schwestermaschine bauen. Ich wollte mich mal an etwas Ungewöhnliches herantasten. Nicht immer sind Airliner im schlichten Weiß gehalten. Jedoch kam der Bau nur sehr schleppend voran. 

Airbus A320-214Airbus A320-214Airbus A320-214Airbus A320-214Airbus A320-214Airbus A320-214Airbus A320-214

Airbus A320-214

 

Zum ersten Mal entschied ich mich für ein “Joint-Venture” im kleinen Maßstab. Das heißt, das Flugzeug besteht aus Zvezda- und Revellteilen. Die Triebwerke von Revell waren leider unbrauchbar, deswegen musste ich zur Restekiste greifen.

Airbus A320-214

Dass auch beim Modell die Lackierung schwierig wird, das ist sowas von offensichtlich. Der von Pas-Decals aus Russland stammende Decalbogen war ziemlich gut zu verarbeiten. Aber die Decals waren nicht das Problem. Für die blaue Unterseite des Rumpfes war sehr viel Geschick erforderlich. Aber so komplex eine Lackierung auch sein mag, bisher wurde jede problemlos umgesetzt. Und das ist auch hier der Fall!

Airbus A320-214Airbus A320-214Airbus A320-214Airbus A320-214Airbus A320-214Airbus A320-214Airbus A320-214

Airbus A320-214

 

Fazit

Dieses Modell war eine Herausforderung für meinen Geduldsfaden, deshalb ließ ich mir sehr viel Zeit dabei. Trotzdem musste ich hart und konsequent durchhalten. Ehrlich gesagt ging es vielmehr um eine Umfrage, welche Airline gebaut werden soll. Völlig überstimmt kam dann der Tim und Struppi-Airbus dabei mit seinem schon fast etwas frechen Lächeln entgegen.

Airbus A320-214

Patrick Kirchesch

Publiziert am 07. August 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Airbus A320-214

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog