Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > 3. Modelltage Stammheim Teil 3

3. Modelltage Stammheim Teil 3

08. und 09. Juli 2017

3. Modelltage Stammheim Teil 3

Die Feuerwehr im Einsatz

Auch Manfred und seine Truppe waren wieder mit schönen Modellen vor Ort.

Was uns besonders freute, war die Tatsache, dass wir mit unseren Freunden in derselben Pension die Zimmer gebucht hatten. So haben wir uns schon beim Frühstück vor der Ausstellung austauschen können.

Sie teilen ihr Hobby im Rahmen der freiwilligen Feuerwehr in Moischt.

3. Modelltage Stammheim Teil 3

3. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 3Manfred mit seinen scratchgebauten Panzerkraftfahrzeugen3. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 3

3. Modelltage Stammheim Teil 3

 

Die Beuerleins - Das ist die nette Familie, die der Feuerwehr und uns in Stammheim Unterschlupf gewährte und auch begeisterte Ausstellungsbesucher waren.
Die Beuerleins - Das ist die nette Familie, die der Feuerwehr und uns in Stammheim Unterschlupf gewährte und auch begeisterte Ausstellungsbesucher waren.

IGPM Regensburg

Dieter Kindsmüller ist auch Stammgast in Stammheim und vertrat den IG Plastikmodellbau Regensburg mit einem schönen Stand.

www.igpm-regensburg.de

Im Gespräch mit Dieter Kindsmüller
Im Gespräch mit Dieter Kindsmüller

3. Modelltage Stammheim Teil 3

3. Modelltage Stammheim Teil 3

Das Deutsche Afrikakorps bei Camouflage

Auf Gerhart Siebert und seine wunderbaren Einblicke in die Zeit des Deutschen Afrikakorps habe ich mich ganz besonders gefreut. Ist das doch auch mein Lieblingsthema aus der Zeit des WWII. Nachdem wir schon im letzten Jahr mehrere Großdioramen von ihm bewundern durften, hatte ich schon meine Zweifel, ob Gerhart das schaffen würde innerhalb eines Jahres ewas Neues zu produzieren, und wenn überhaupt, dann dürfte höchstens ein Dio aufgrund der Komplexität und Qualität zu erwarten sein.

Allen Spekulationen zum Trotz wartete Gerhart mit fünf neuen Dios auf. Eines schöner als das Andere! Nordafrikanische Wüstenstimmung und Nostalgie pur!

Daneben präsentierte er noch eine Reihe von Figuren und ein Fahrzeug passend zu diesem Thema.

Kurzum: Man konnte wieder erkennen, dass er sowohl Figurenbemalung als auch Landschaftsgestaltung perfekt beherrscht. Die Themen waren sorgfältig ausgewählt und recherchiert.

Wir konnten dann Gerhart noch beim Einkauf von Farben beobachten, die er akribisch anhand seiner Vorlagen auswählte. Das waren nicht wenig und wir können daraus freudig resultieren, dass wir auch im nächsten Jahr wieder schöne Arbeiten sehen werden.

3. Modelltage Stammheim Teil 3

In jedem Modell stecken eine Menge Know how, Ideenreichtum und Liebe zum Detail.Tolle Szenerie - Typisch Gerhart!Die Ölspur kommt aus dem zerdepperten Fass auf dem vorigen Bild.3. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 3Mal mit, mal ohne Dach3. Modelltage Stammheim Teil 3
3. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 3

In jedem Modell stecken eine Menge Know how, Ideenreichtum und Liebe zum Detail.

In jedem Modell stecken eine Menge Know how, Ideenreichtum und Liebe zum Detail. 

Gerhart legt sich einen neuen Farbvorrat für kommende Objekte zu.
Gerhart legt sich einen neuen Farbvorrat für kommende Objekte zu.

Der größte Stand der Ausstellung

Der Modellbauclub Camouflage, der wie man sehen konnte, ein äußerst aktiver Verein ist, belegte die größte Fläche der Ausstellung. Und das mit hervorragenden Modellen, Dioramen und Figuren. 

Das französische Wort Camouflage steht für militärische Kleidung oder Tarnung. Unter anderem existiert auch eine Band unter dem Namen. Ich gehe mal davon aus, dass eher der militärische Hintergrund die Ursache für die Namensgebung des Vereins ist.

Der Verein richtet übrigens am 26.08.2017 auch eine eigene Ausstellung in der Rheinlandhalle in 56218 Mülheim-Kärlich aus.

www.mbc-camouflage.de

3. Modelltage Stammheim Teil 3

3. Modelltage Stammheim Teil 3

3. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 3
3. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 3
3. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 3Michael Molter konnte mit einer Vielzahl ausgefeilter Militärmodelle überzeugen
3. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 3

3. Modelltage Stammheim Teil 3

 

Gekämpft wird mit allen Mitteln
Gekämpft wird mit allen Mitteln

Figurenparade von Camouflage

Der Verein hat nicht nur fantastische Militärfahrzeuge und -Dioramen in petto, sondern verfügt auch über ein tolles Figurensortiment, wie man an den nachfolgenden Bildern sehen kann.

3. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 3Errol Flynn ist im Gegensatz zu Kevin Costner nicht ganz so gut getroffenCharlton Heston und Arnold Schwarzenegger3. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 3
3. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 3Clint Eastwood, Lee Marvin und John Wayne Wenn das links Sitting Bull wäre, dann würde das ganz gut passen - Das ist übrigens Robert Shaw, der Custer aus dem Film - Custer of the West -3. Modelltage Stammheim Teil 3
3. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 3Hier wird mit den unterschiedlichsten Waffen gekämpft.3. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 33. Modelltage Stammheim Teil 3

3. Modelltage Stammheim Teil 3

 

Entspannte Verkehrssituation nach Weltuntergang und Elektro-Auto
Entspannte Verkehrssituation nach Weltuntergang und Elektro-Auto

Tschuldigung...Geht's noch weiter? (Der nervt vielleicht!) Mensch! Logisch geht's noch weiter!

Wolfgang Hartung

Publiziert am 20. Juli 2017

Die Bilder stammen von Gertrud und Wolfgang Hartung.

Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > 3. Modelltage Stammheim Teil 3

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog