Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Unimog S 404 Funkwagen

Unimog S 404 Funkwagen

von Hauke Ahrendt (1:35 Perfect Scale Modellbau)

Unimog S 404 Funkwagen

Das Modell zeigt ein Fahrzeug mit Funk-Kofferaufbau als Funkkraftwagen, wie sie in den 60ern und 70ern im Einsatz waren. Die Truppenzugehörigkeit weist das Fahrzeug der 1./ FmBtl 9 der 1. LLDiv zu.

Unimog S 404 Funkwagen

Das Vorbild

Als Kofferwagen wurden sie mehrheitlich als Funk- und Werkstattwagen eingesetzt, es gab jedoch auch viele Fahrzeuge als Krankenkraftwagen und Schreibstube. Die Funkkraftwagen wurden bis Ende der 90er Jahre genutzt, dann ausnahmslos in Flecktarn lackiert. Während meiner Wehrdienstzeit bei der LLBrig31 hatten die Fernmelder 1995 auch noch diese robusten Fahrzeuge.

Unimog S 404 Funkwagen

Sensationell war die außergewöhnliche Geländegängigkeit des Unimog S 404. Der Antrieb war ein 60 kW-2,2 l Benzin-Vergasermotor, der auf Anraten amerikanischer Berater gewählt wurde. Hier wurde das typisch amerikanische Prinzip der Benzinmotorisierung vorgezogen. Erst später setzte sich bei der BW die Philosophie durch, dass, wo immer möglich, Diesel-Aggregate zu bevorzugen sind.

Unimog S 404 Funkwagen

Der Bausatz

Der Resinbausatz von Perfect scale ist diesmal aus dem Kasten gebaut. Sehr wenig  Versäuberungen und nur ein geringes Aufkommen von Nacharbeiten (Blasen etc.) lassen einen schnellen Bau zu. Diesmal habe ich auch die Inneneinrichtung gebaut, die Türen aber geschlossen gelassen, so stelle ich meine Fahrzeuge nun mal immer dar. Durch die Fenster kann man aber nur gerade noch erkennen, dass sie vorhanden ist. Daher habe ich mich entschlossen, das Dach abnehmbar zu lassen. Wäre dieser Entschluss früher gefallen, hätte ich noch etwas nachdetailliert (Kabel etc.), aber so ist es auch okay. Die Details des Fahrzeuges sind wie üblich sehr gut. Auch wenn die Formen ja nun auch schon etwas älter sind, kann von Abnutzung keine Rede sein.

Unimog S 404 Funkwagen

Lackierung:

Airbrush mit Revell 42 Gelboliv, unter Beimengung von etwas 57 Grau und wenig 88 Ocker

Unimog S 404 Funkwagen

Decals:

Perfect scale. Das alte taktische Zeichen entstammt einem separaten Decalsatz und soll die Kennung der 1. GebDiv (= 8. Div.) darstellen. Aber dann müsste der Ring blau sein, ich halte ihn eher für grün, daher ist es die 1. LLDiv. (= 9. Div.).

Unimog S 404 Funkwagen

Unimog S 404 Funkwagen

Unimog S 404 FunkwagenInnenraum bei abgenommenem DachUnimog S 404 FunkwagenUnimog S 404 FunkwagenUnimog S 404 FunkwagenMal der Vergleich zum SanKaMal der Vergleich zum SanKa nochmal von vorne

Unimog S 404 Funkwagen

 

Hauke Ahrendt

Publiziert am 11. Februar 2017

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Unimog S 404 Funkwagen

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog