Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Leclerc Series 2

Leclerc Series 2

und der Leopard 2 A6

von Herbert Engelhard (1:35 Tamiya)

Leclerc Series 2

Der Tamiya-Bausatz des französischen Kampfpanzers Leclerc ist von hervorragender Qualität. Dazu gibt es sogar Laufrollen aus Weißmetall. Meiner Meinung nach wären aber ein paar schöne Ätzteile sinnvoller gewesen.

Der Bau des Modells ging durch die gute Passgenauigkeit relativ problemlos vonstatten, spachteln und schleifen waren nicht notwendig. Lediglich die Vinylketten sind meiner Meinung nach etwas zu lang.

Lackiert habe ich das Modell mit der Airbrush und angemischten Revell-Farben. Nach dem Auftrag von aufgehellter Grundfarbe folgte ein leichtes Washing und danach eine Schicht Emsal Glänzer zur Vorbereitung für die Decals. Zum Abschluß noch etwas verstauben mit Sandfarbe, bevor alles noch mit Mattlack versiegelt wurde.

Zum Vergleich habe ich dem Leclerc auf ein paar Fotos noch den Leopard 2 A6 zur Seite gestellt. Hier sieht man z.B. das etwas hellere Grün der französischen Tarnschemen, das in der Bauanleitung falsch mit Nato-Grün angegeben ist. Beide Modelle sind von Tamiya.

Insgesamt gesehen ist dies ein Bausatz, den ich weiterempfehlen kann. Leider ist der Anschaffungspreis aber nach meiner Meinung zu hoch. In dieser zugegeben guten Qualität bietet die Konkurrenz aber zum Teil zu wesentlich günstigeren Preisen ihre Bausätze an.

Leclerc Series 2

Leclerc Series 2

Leclerc Series 2

Leclerc Series 2

Leclerc Series 2

Leclerc Series 2

Leclerc Series 2

Leclerc Series 2

Leclerc Series 2

Herbert Engelhard

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Leclerc Series 2

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog