Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Panavia Tornado GR. Mk.1

Panavia Tornado GR. Mk.1

ZA591, 75-jähriges Staffeljubiläum

von Alexander Hillmann (1:72 Revell)

Panavia Tornado GR. Mk.1

Zum Original:

Der Tornado mit der Registrierung ZA591 wurde 1990 anlässlich des 75-jährigen Staffeljubiläums der 16 Squadron komplett in Schwarz lackiert. Auf dem Seitenleitwerk wurde „Saint Omer" dargestellt, welcher ein Teil des Staffelabzeichens ist. 1915 wurde die 16 Squadron im französischen Saint-Omer gegründet. Die gekreuzten Schlüssel am Lufteinlass sind ebenfalls Teil des Staffelabzeichens.

Die Jahreszahlen wurden ebenfalls auf das Seitenleitwerk lackiert. Hier findet man im Internet bei genauerem Hinsehen aber zwei verschiedene Versionen, nämlich einmal „1915-1990" und einmal „1915-1991". Letztere Jahreszahlen wurden Ende 1991 abgeändert, um quasi einen aktuellen Stand zu haben.

Panavia Tornado GR. Mk.1

Zum Modell:

Bei dem Bausatz handelt es sich, wie eigentlich meistens bei mir, um den Revell Tornado in 1:72. Die Decals entstammen zum größten Teil dem Italeri Bogen aus dem Bausatz 1336 "Special Colors". Ein paar wurden aber auch vom Revell Bogen genommen, da diese doch um Einiges besser sind was die Details angeht.

Die Maschine wie sie hier zu sehen ist wurde mit genau diesen Außenlasten am 08. August 1991 so abgelichtet. Und um dem ganzen schwarzen Lack einen kleinen Farbtupfer zu verpassen hatte ich mich beim Bau recht schnell dazu entschieden, diese für mein Modell zu nutzen.

Der Bau verlief wie immer recht unspektakulär, was aber beim zwölften Tornado auch nicht weiter verwunderlich sein sollte.

Panavia Tornado GR. Mk.1

Panavia Tornado GR. Mk.1

Panavia Tornado GR. Mk.1

Panavia Tornado GR. Mk.1

Alexander Hillmann

Publiziert am 21. Juli 2014

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Panavia Tornado GR. Mk.1

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog