Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > "MiG Alley"

"MiG Alley"

von Stefan Zimmermann (1:48 verschiedene Hersteller)

"MiG Alley"

Inspiriert durch verschiedene Dokus über den Koreakonflikt in den 1950ern habe ich ein passendes Display zum Thema im Maßstab 1:48 realisiert, mit ein wenig künstlerischer Freiheit in der Ausführung.

"MiG Alley"

Es zeigt eine nordkoreanische MiG-15 "Fagot" und eine F-86 "Sabre" der USAF, die sich nach einem kurzen, unentschiedenen Luftkampf über der sogenannten "MiG Alley" wieder trennen. Es ging alles so schnell und überraschend, dass beide Piloten die Zusatztanks nicht abgeworfen haben...!

"MiG Alley"

Ob die MiG, übrigens geflogen von dem sowjetischen Piloten Major I.P. Galyshevsky, je mit der Sabre von Captain J. McConnell zusammengetroffen ist, ist hier die besagte künstlerische Freiheit. Es ging hauptsächlich darum, nicht zwei Silberlinge aufs Display zu bringen.

"MiG Alley"

Zur Erklärung: die "MiG Alley" war im Koreakrieg (1950–1953) ein ca. 150 km langes Gebiet entlang des Grenzflusses Yalu, der Nordkorea und China trennt. Die MiG Alley war der Hauptschauplatz der Luftkämpfe in Nordkorea, die vor allem mit nordkoreanischen MiG-15 und amerikanischen North American F-86 ausgetragen wurden.

"MiG Alley"

Zum Bau: die MiG-15 stammt von Tamiya., ist schon einer der älteren Bausätze des japanischen Herstellers, aber trotzdem gut. Allerdings musste ich hier doch ein wenig mehr Spachtel- und Schleifarbeit aufbieten, als sonst bei Tamiyas Kits gewohnt. Die F-86 ist aus dem Hause Academy. Ein solider Bausatz, der aber auch nicht ohne Nacharbeiten auskommt, jedoch bei beiden Bausätzen kein Hexenwerk. Gebastelt habe ich aus der Box.

"MiG Alley"

Für die Lackierung kamen Farben von Revell (Enamels und Aquas) und Mr.Hobby (Gunze) zum Einsatz. Alterung bestand bei beiden Maschinen lediglich aus einem leichten Ölfarbenwaschgang.Die Endversiegelung bestand aus stark verdünntem mattem Klarlack, welcher später mit einer hauchdünnen Lage "Future" wieder etwas "endmattet" wurde.

"MiG Alley"

Das Display ist ein Einlegebrett eines alten Eckregals. Dieses habe ich feingeschliffen, lasiert und anschließend mit klarem Bootslack versiegelt. Bei den Schriftzügen habe ich es mir einfach gemacht und fertige Holzbuchstaben aus dem Bastelbedarf verwendet.

"MiG Alley"

Für die Darstellung im "Flug", benutzte ich zwei passende Acrylstangen, die ich mit Hilfe eines Heizlüfters(!) in Form gebogen habe. Nicht unbedingt nachmachen, da man sich dabei durchaus die Finger verbrennen kann!! Die Flieger sind nur aufgesteckt, so dass ich von Zeit zu Zeit die "Flugdynamik" etwas verändern kann.

"MiG Alley"

Stefan Zimmermann,
www.zimmosflugwelten.de

Publiziert am 05. Februar 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > "MiG Alley"

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog