Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 109 G-10

Messerschmitt Bf 109 G-10

von Norman Gruß (1:48 Hasegawa)

Messerschmitt Bf 109 G-10 - 'Weiße 2' IV. / JG 27
Messerschmitt Bf 109 G-10 - 'Weiße 2' IV. / JG 27

Weiße 2 IV. / JG 27

Als Fan von Jagdflugzeugen der Luftwaffe kommt man zwangsläufig nicht um die Messerschmitt Bf 109 mit ihren ganzen Varianten herum, und so folgte nach ein paar Focke-Wulf Fw 190 eine Bf 109 G-10 von Hasegawa. Zur Qualität des Bausatzes muss man kaum ein Wort verlieren, hier passt einfach alles ohne große Probleme zusammen. 

Eine Bf 109 so aus dem Karton zu bauen ist sicherlich möglich, aber man versucht sich weiter zu entwickeln und es kamen ein paar Extras mit dazu. Der Pilotensitz sowie die Reifen und die Auspuffrohre wurden von Ultracast ersetzt, die Bewaffnung/Pitot-Rohr Bausatzteile ersetzte das MASTER SET aus Polen und für die Markierung der Bf 109 G-10 wurde erstmals ein Maskenset von Montex verwendet. 

Messerschmitt Bf 109 G-10

Details und Lackierung

Im Cockpit ergänzte ich neben dem Pilotensitz die fehlende Treibstoffleitung und Sauerstoffleitung für den Piloten, vor der Windschutzscheibe ergänzte ich noch mit etwas Kupferdraht und Bleifolie eine Scheibenreinigungsanlage.

Die Lackierung folgte einem gewissen Standard den ich mir erarbeitet habe. Grundierung mit Mr.Surfacer 1200 und Vorschattierung der Blechstöße mit Schwarz bzw. Voraufhellungen der Blechmitten mit Weiß. Für die Tarnlackierung verwendete ich die Farbtöne RLM 75 / RLM 83 und RLM 76 von Gunze, ein leichtes Abtarnen der Rumpfseiten folgte wieder mit RLM 75. Die Kennfarbe des Reichsverteidigungsbandes (RVB) wurde aus verschiedenen Farben gemischt, da der Farbton RLM 25 nicht im Hause war.

Messerschmitt Bf 109 G-10

Masken

Für die Markierungen der Bf 109 G-10 verwendete ich zum ersten Mal die Masken von Montex, es ist schon etwas anderes als, wenn man wie gewohnt mit Decals arbeitet. Das Arbeiten mit Masken erfordert ein genaues Ausrichten und Aufkleben auf die Oberflächen, Korrekturen sind immer nur mit dem Abziehen der Maske möglich. Wenn die Masken erstmal richtig sitzen kann man einfach mit der Airbrush die Farben dünn aufsprühen und nach der Lackierung einfach die Maske entfernen und das war es auch schon.

Nach der Lackierung der Tarnung und der Markierungen folgte noch eine Versiegelung mit Klarlack, um die wenigen Decals der Wartungshinweise für die Bf 109 aufzubringen. Es folgten noch ein paar wenige Verwitterungsmethoden mit Filtern und Washes gefolgt von einem Übernebeln mit Mattlack für ein seidenmattes Finish.

Ich hoffe es gefällt.

Messerschmitt Bf 109 G-10

Weitere Bilder

Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10
Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10

Messerschmitt Bf 109 G-10

 

Norman Gruß

Publiziert am 07. Februar 2014

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 109 G-10

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog