Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 109 K-4

Messerschmitt Bf 109 K-4

von Stefan Zimmermann (1:48 Hasegawa)

Messerschmitt Bf 109 K-4

Mit der Veröffentlichung meines aktuellen Projekts wage ich mich mal wieder ins Modellbau-Haifischbecken, denn es handelt sich um eine Bf 109 K-4 im Maßstab 1:48 aus dem Hause Hasegawa. Eine 109 zu bauen und zu zeigen ist etwas Besonderes, da dieses Flugzeug offensichtlich im Fokus einer sehr großen Anzahl an Luftfahrtfans steht und daher immer genauester Überprüfung unterliegt, ob sich nicht ein Fehler beim Bau eingeschlichen hat.

Messerschmitt Bf 109 K-4

Ich selbst stehe dem etwas liberaler gegenüber, da meine Prioritäten im Modellbau beim Bastelspaß an sich und dem historischen Kontext liegen und ich dahingehend "nur" die Gesamtheit eines Modells im Auge habe und, ehrlich gesagt, auch nicht mit so umfangreichem technischen Hintergrundwissen aufwarten kann. Aber ich habe nichts gegen "Detaillisten"...im Gegenteil. Jeder nach seiner Fasson und oftmals haben Tipps von Modellbaukollegen oder Luftfahrtenthusiasten mit großer Sachkenntnis beim Bau helfen können.

Messerschmitt Bf 109 K-4

So auch geschehen bei meiner neuen "Kurfürst". Ich habe sie schon in verschiedenen Webportalen gezeigt und durch Hinweise anderer Bastler einige "Schnitzer" vermeiden oder auswetzen können. Dankeschön nochmal an alle Tippgeber an dieser Stelle!

Messerschmitt Bf 109 K-4

Gebaut habe ich aus der Box. Es kam nur geätztes Gurtzeug von Airmodel fürs Cockpit, dehnbares Garn für das Antennenkabel und etwas Basteldraht für die Bremsschläuche des Hauptfahrwerks zum Einsatz. Die Passform ist ziemlich gut, so dass Spachtelmasse kaum benötigt wurde. Einen Goof hat Hasegawa allerdings eingebaut. Die "Beulen" der äußeren, kleinen Fahrwerkabdeckungen sind ein wenig zu prominent ausgefallen. Hier hätte man etwas Material abschleifen können. Habe das erst später bemerkt, lasse es jetzt aber so.

Messerschmitt Bf 109 K-4

Lackiert wurde mit Revells Aqua Colors, wobei die RLM-Farbtöne 75 und 83 selbst angemischt wurden. Die vereinfachten Balkenkreuze habe ich per Schablone aufgebrusht.

Die Alterung erfolgte, wie üblich bei mir, durch ein Washing mit verdünnter Ölfarbe und dem Einsatz verschiedener Pastellkreiden.

Endversiegelung mit mattem Klarlack von Revell, die später noch etwas durch eine dünne Lage Emsal Bodenglänzer aufgelockert wurde.

Mein Modell soll die "Gelbe 4" der II./JG 3 im März 1945 darstellen.

Messerschmitt Bf 109 K-4

Messerschmitt Bf 109 K-4Messerschmitt Bf 109 K-4Messerschmitt Bf 109 K-4Messerschmitt Bf 109 K-4Messerschmitt Bf 109 K-4Messerschmitt Bf 109 K-4Messerschmitt Bf 109 K-4

Messerschmitt Bf 109 K-4

 

Stefan Zimmermann,
www.zimmosflugwelten.de

Publiziert am 25. November 2017

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 109 K-4

© 2001-2017 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog