Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Curtiss Hawk 75 C1

Curtiss Hawk 75 C1

von Christian Keller (1:72 Monogram)

Curtiss Hawk 75 C1

Kurzgeschichte:

Die Curtiss Hawk war ein früher Eindecker der Amerikaner und war auch der Vorläufer der mehr bekannteren Muster P-40x War- und Kittyhawk. Sie war am Anfang des Krieges zwar fast schon veraltet, aber mit einem guten Piloten durchaus noch konkurrenzfähig gegenüber den deutschen Mustern und auch die meisten französischen Fliegerasse flogen anfangs mit dieser Maschine. Es war angeblich auch ein Typ dieses Baumusters auf alliierter Seite, welchem der erste Abschuss eines deutschen Jagdflugzeugs im zweiten Weltkrieg gelang.

Curtiss Hawk 75 C1

Zum Bausatz:

Ich habe den Bausatz mit vielen anderen „Oldies" günstig in einer Kiste en bloc gekauft. Die Passgenauigkeit war in Anbetracht des rüstigen Alters (1976) gut und ich musste auch nur wenig spachteln. Einzig die Decals waren durch das Alter schon sehr brüchig und strapazierten so das eine oder andere Mal mein Nervenkostüm ziemlich.

Curtiss Hawk 75 C1

Die Detailgenauigkeit ist natürlich mit heutigen Maßstäben gemessen sehr dürftig. Ein Cockpit ist so gut wie nicht vorhanden. Aber das störte mich insofern nicht, da ich an dem Bausatz gut den Umgang mit der Airbrush und auch das aufwändige Maskieren üben konnte (Was mir leider nicht immer wunschgemäß gelang.).

Alles in allem bin ich aber zufrieden mit dem Ergebnis und es bereichert farbenfroh meine Vitrine als Exot zwischen all den US- D- GB- und Japanmodellen.

Curtiss Hawk 75 C1

Curtiss Hawk 75 C1

Curtiss Hawk 75 C1

Curtiss Hawk 75 C1

Christian Keller

Publiziert am 13. Januar 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Curtiss Hawk 75 C1

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog