Du bist hier: Home > Galerie > Andreas Slota > Republic P-47D Thunderbolt

Republic P-47D Thunderbolt

von Andreas Slota (1:48 Academy)

Republic P-47D Thunderbolt

Die P-47 von Republik war im II Weltkrig das meist gebaute amerikanische Jagdflugzeug. Es wurden mehr als 15500 Stück gebaut. Das Hauptproduktionsmodell war die Ausführung P-47D, die im Dezember 1942 zum ersten mal geflogen ist. Die ersten Exemplare hatten noch die Kabinenschiebehaube mit Rahmen, die schon bei Modell B eingeführt war. Seit Juli 1943 hat man die Rundumsichthaube der Hawker Typhoon verwendet.

Republic P-47D Thunderbolt

Der Bausatz von Academy zeichnet sich durch sehr gute Passgenauigkeit und Detaillierung aus. Außerdem liegen viele Außenlasten wie Tanks, Bomben und Raketen bei. Das Modell habe ich weitgehend aus dem Kasten gebaut, nur im Cockpit fand ein Fotoätztbogen aus der ZOOM-Serie von Eduard Verwendung. Außerdem wurden die Bordkanonen durch Metallröhrchen und Bremsleitungen aus Kupferdraht ergänzt.

Republic P-47D Thunderbolt

Der Schlepper im Hintergrund ist von Revell. Bei ihm wurden nur sämtliche Leitungen ergänzt. Die Figuren stammen aus dem Satz "USAAF Personnel" von Eduard. Sie waren mit tiefen Einsenkungen versehen. Besonders ärgerlich waren hier deformierte Gesichter. Für diese war viel Spachteln und Schleifen erforderlich.

Republic P-47D Thunderbolt

Republic P-47D Thunderbolt

Republic P-47D Thunderbolt

Republic P-47D Thunderbolt

Republic P-47D Thunderbolt

Republic P-47D Thunderbolt

Republic P-47D Thunderbolt

Republic P-47D Thunderbolt

Andreas Slota

Publiziert am 10. April 2005

Du bist hier: Home > Galerie > Andreas Slota > Republic P-47D Thunderbolt

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog