Du bist hier: Home > Galerie > Stefan Zimmermann > Boeing Stearman

Boeing Stearman

The Sunrise Avenue Flyer

von Stefan Zimmermann (1:48 Revell)

Boeing Stearman

Anlässlich unseres diesjährigen Hochzeitstages habe ich meiner Frau etwas Selbstgebasteltes geschenkt. Es sollte etwas sein, in welchem sich unser beider größten Passionen (natürlich neben uns....;-)) vereinigen. Da sie ein großer Fan der finnischen Rockband "Sunrise Avenue" ist, war ganz schnell die Idee zum Bau eines "Sunrise Avenue Flyers" geboren.

Als Basis für dieses Projekt nahm ich die Boeing Stearman in 1:48 aus dem Hause Revell/Monogram. Hier allerdings die zivile Kunstflugversion. Der Bau stellte mich vor keine großen Probleme und ging recht flott voran. Da dies mein erster Doppeldecker war, erhob sich natürlich die Frage, wie die Verspannung der Tragflächen etc. realisiert werden sollte. Bei Modellbaukollegen habe ich mir viele Tipps geholt, aber am Ende habe ich einfach dehnbares Garn ("Rig that thing") aus dem Hause "Uschi van der Rosten" mit Hilfe von Sekundenkleber "verspannt".

Boeing Stearman

Lackiert wurde mit Enamelfarben von Revell. Da "Sunrise Avenue" ja aus Finnland kommt, war die Farbgebung des Modells klar. Blau und Weiß, die Farben der finnischen Nationalflagge.

Die Decals habe ich am PC selber entworfen und ausgedruckt. Die Namen unterhalb der Cockpits sind natürlich die Namen der Bandmitglieder.

Auf eine Alterung habe ich verzichtet, da es ja keine meiner üblichen "Einsatzmaschinen" darstellt.

Versiegelt wurde alles mit einer ordentlichen Lage "Klear" Bodenglänzer (das britische "Future").Meine Frau hat sich sehr über den "Sunrise Avenue Flyer" gefreut und mittlerweile hat das Modell einen Ehrenplatz in einer Vitrine gefunden!

Boeing StearmanBoeing StearmanBoeing StearmanBoeing StearmanBoeing StearmanBoeing StearmanBoeing Stearman

Boeing Stearman

 

Stefan Zimmermann,
www.zimmosflugwelten.de

Publiziert am 09. Dezember 2016

Du bist hier: Home > Galerie > Stefan Zimmermann > Boeing Stearman

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog