Du bist hier: Home > Galerie > Andreas Slota > Vought A-7E Corsair II

Vought A-7E Corsair II

von Andreas Slota (1:48 Revell)

Vought A-7E Corsair II

Die A-7 wurde entwickelt um die A-4 zu ersetzen. Sie sollte eine umfangreiche Waffenlast über großere Entfernungen tragen können. Der Entwurf basierte auf dem Überschalljäger F-8, enthielt jedoch Änderungen, um Angriffsaufgaben im Unterschallbereich ausführen zu können. Der Erstflug fand am 27. September 1965 statt, aber viele Maschinen fliegen heute noch.

Vought A-7E Corsair II

Dank Revell ist dieser Hasegawa Bausatz zu einem günstigen Preis zu haben. Ich habe ein Cockpit von Black Box eingebaut und die Maschine mit 4 Mk.20 (bei NAVY weiß lackiert) und 6 Mk.117 Bomben bewaffnet. Die Bomben stammen aus dem Hasegawa Waffen Satz A.

Vought A-7E Corsair II

Die Decals sind von Super Scale und stellen eine Maschine der VA-87 Golden Warrior dar, stationiert auf der USS. Independence.

Vought A-7E Corsair II

Vought A-7E Corsair II

Vought A-7E Corsair II

Vought A-7E Corsair II

Vought A-7E Corsair II

Vought A-7E Corsair II

Andreas Slota

Publiziert am 13. August 2006

Du bist hier: Home > Galerie > Andreas Slota > Vought A-7E Corsair II

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog